Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrere Verletzte bei Explosion und Brand in Shisha-Bar

Aus der Nachbarstadt Mehrere Verletzte bei Explosion und Brand in Shisha-Bar

Eine Explosion und ein Brand in einer Shisha-Bar in Gießen haben hohen Sachschaden verursacht. Ein Mensch wurde heute Nacht schwer verletzt, fünf weitere erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Für mehr Lebens- und Selbstwertgefühl
Nächster Artikel
Wird der Kindergarten kostenlos?

Die völlig zerstörte Shisha-Bar in Gießen, in der in der Nacht zu Donnerstag nach einer Explosion und einem Brand mehrere Personen verletzt wurden.

Quelle: dpa

Gießen. Eine Explosion und ein Brand in einer Shisha-Bar in Gießen haben hohen Sachschaden verursacht. Ein Mensch wurde in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt, fünf weitere erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten schätzten den Sachschaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Für den Feuerwehreinsatz mussten zwei angrenzende Straßen zeitweilig gesperrt werden.

Unklar ist nach bisherigen Ermittlungen noch die Ursache für die Explosion und das Feuer. Laut der Gießener Allgemeinen Zeitung (GAZ) sind Beamte der Gießener Kripo dabei, die Hintergründe des Brandes zu ermitteln. Offenbar kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Klar ist hingegen, dass es in der Bar und dem direkt angrenzenden Mehrfamilienhaus zu einer gewaltigen Druckwelle kam. Es besteht teilweise Einsturzgefahr. Das Gebäude konnte für weitere Ermittlungen zunächst nicht betreten werden. Ein Statiker wurde hinzugezogen, um die Sicherheit im Haus zu beurteilen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr