Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Nach langem Gezerre bekommt Deutschland nun doch ein Romantik-Museum

Museen Nach langem Gezerre bekommt Deutschland nun doch ein Romantik-Museum

Deutschland bekommt nun doch ein Romantik-Museum. Es soll 2018 neben Goethes Geburtshaus in Frankfurt eröffnet werden. Am Dienstag erfolgte der inoffizielle Startschuss für das 16-Millionen-Euro-Projekt, um das lange gerungen wurde.

Frankfurt/Main. Es gebe "weltweit noch keine vergleichbare Institution für die geistige Bewegung der Romantik", sagt das Freie Deutsche Hochstift. Es betreibt nicht nur das Goethe-Museum, sondern besitzt auch die weltweit größte Sammlung von Dichterhandschriften aus der Zeit der Romantik, etwa von Brentano, Eichendorff oder Novalis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur