Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Büchner-Preisträger Mosebach: Frankfurt ist meine Bühne

Literatur Büchner-Preisträger Mosebach: Frankfurt ist meine Bühne

Für Schriftsteller Martin Mosebach ist Frankfurt am Main der beste Arbeitsort. Wenn man in Kalkutta oder der Bronx lebe, schrieben sich Romane wie von selbst, sagte der Büchner-Preisträger am Samstag zum Auftakt des Festivals "Literarischer Frühling" im nordhessischen Frankenberg.

Voriger Artikel
"Luminale" beginnt: 182 Lichtkunst-Projekte werden gezeigt
Nächster Artikel
Büchner-Preisträger Mosebach liest Rotkäppchen in Nordhessen

Martin Mosebach.

Quelle: Arno Burgi/Archiv

Frankenberg. Man sei dort jedoch auf bestimmte Themen gepolt. "Frankfurt hat den Vorteil, dass es die Fantasie in keinster Weise festlegt. Frankfurt ist meine Bühne." Mosebach zählt zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern der Gegenwart.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr