Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kultur
Verlage
Über Suhrkamp soll nun in Karlsruhe entschieden werden.

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe soll über den umstrittenen Sanierungsplan für den Suhrkamp Verlag entscheiden. Miteigentümer Hans Barlach hat Beschwerde bei der letzten zivilgerichtlichen Instanz eingelegt, wie der BGH am Donnerstag auf dpa-Anfrage mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Film

Ein Dokumentarfilm über Nordkorea und ein Spielfilm über einen den Vater pflegenden Jugendlichen: Die Filmförderung in Hessen unterstützt insgesamt 46 Projekte mit zusammen mehr als einer halben Million Euro.

  • Kommentare
mehr
Ausstellungen

Gleich zwei Ausstellungen im Rhein-Main-Gebiet beschäftigen sich im Sommer mit dem "Goldenen Zeitalter" des Surrealismus: Die Mathildenhöhe in Darmstadt präsentiert vom 22. Juni bis 5. Oktober "Der Stachel des Skorpions", das Filmmuseum Frankfurt widmet sich von 25. Juni bis 2. November unter dem Titel "Bewusste Halluzinationen" dem Surrealismus im Film.

  • Kommentare
mehr
Theater
Das Landestheater «Theater am Schwanhof » in Marburg.

In Marburg geht die Angst um: Dieses Thema steht im Mittelpunkt der kommenden Spielzeit 2014/15 am hessischen Landestheater Marburg. Das Phänomen Angst solle mit all seinen Ursachen, Gesichtern und Auswüchsen beleuchtet werden, teilte das Theater am Donnerstag mit.

  • Kommentare
mehr
Feste
Die Tickets für die «Nacht der Museen» werden teurer.

Der Eintritt für die "Nacht der Museen" in Frankfurt und Offenbach wird teurer. Weil die Museen ihre Preise erhöht haben, kosten die Tickets in diesem Jahr 14 statt 12 Euro.

  • Kommentare
mehr
Theater

"Echt frech" - unter diesem Motto präsentieren die Veranstalter des "Kultursommer Mittelhessen" in dieser Saison mehr als 130 Aufführungen von Musik über Theater bis Kabarett.

  • Kommentare
mehr
Musik

Das Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks (hr) wird mit einem Open-Air-Konzert in Frankfurt am 27. August die Spielzeit 2014/15 eröffnen. Unter der Leitung des neuen Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada sollen bei dem kostenlosen Event unter anderem Werke von Ravel, Sarasate und Richard Strauss aufgeführt werden, wie der Sender am Mittwoch mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Architektur

Ideen für vernachlässigte Stadtränder im Rhein-Main-Gebiet wollen Architekten bei einem Workshop in Frankfurt erarbeiten. Unter dem Arbeitstitel "Region im Fluss" sollen neue Visionen um brachliegende Gelände zwischen Frankfurt und Offenbach sowie Mainz und Wiesbaden entwickelt werden.

  • Kommentare
mehr
Prozesse
U. Unseld-Berkéwicz (l) und H. Barlach (r).

Im Streit um den Suhrkamp-Verlag hat Miteigentümer Hans Barlach eine Klage gegen Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz zurückgezogen. Der Hamburger Medienunternehmer hatte der Verlegerin nachträglich verbieten lassen wollen, über ihren Insolvenzplan für das angeschlagene Unternehmen abzustimmen.

  • Kommentare
mehr
Theater

Wiesbaden/Ludwigshafen (dpa/lhe) - Der Wiesbadener Regisseur Tilman Gersch wird zum 1. Januar 2015 Nachfolger von Hansgünther Heyme als Intendant des Ludwigshafener Theaters im Pfalzbau.

  • Kommentare
mehr
Prozesse

Neues Kapitel im Streit um den Suhrkamp-Verlag: Am (morgigen) Dienstag (1100) befasst sich das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt erstmals mit dem Eilantrag des entmachteten Suhrkamp-Mitgesellschafters Hans Barlach gegen die Familienstiftung, die die Mehrheit des renommierten Verlages hält.

  • Kommentare
mehr
Theater
Derzeitiger Theaterintendant Hansgünther Heyme.

Der Regisseur Tilman Gersch vom Hessischen Staatstheater in Wiesbaden soll nach dem Willen der Ludwigshafener Stadtverwaltung Nachfolger von Hansgünther Heyme als Intendant des Theaters im Pfalzbau werden.

  • Kommentare
mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr