Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Wird der Kindergarten kostenlos?

Konzept für Kita-Gebühren wird heute vorgestellt Wird der Kindergarten kostenlos?

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier will am Donnerstagmittag das Konzept der schwarz-grünen Landesregierung zu den künftigen Kindergartenbeiträgen vorstellen. Auch Sozialminister Grüttner und Wirtschaftsminister Al-Wazir wollen Details erklären.

Voriger Artikel
Mehrere Verletzte bei Explosion und Brand in Shisha-Bar

Gut gerüstet für einen Ausflug im Regen sind diese Kinder eines hessischen Kindergartens. Die Landesregierung gibt am Donnerstagmittag Neuigkeiten zu den Kindergartengebühren bekannt.

Quelle: Arne Dedert/dpa

Wiesbaden. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) stellt am heutigen Donnerstag um 13 Uhr in Wiesbaden das Konzept der schwarz-grünen Landesregierung zu den künftigen Kindergartenbeiträgen in Hessen vor.

Die Details der neuen Regelung werden neben dem Regierungschef auch Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) erklären. Das dritte Kindergartenjahr ist in Hessen schon länger beitragsfrei bei maximal fünf Betreuuungsstunden täglich. Nun besteht die Möglichkeit, dass diese Regelung auch für das erste und zweite Kita-Jahr eingeführt wird.

Die SPD fordert schon seit längerem die vollständige Kostenfreiheit für die Eltern, auch bei der Betreuung für Kinder unter drei Jahren.

(dpa)

Voriger Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr