Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Stadthaus eröffnet später als geplant: Innenausstatter in Insolvenz

Das umstrittene Frankfurter Stadthaus - Herzstück der neuen Altstadt - wird später fertig als geplant. Der technische Ausstatter des Gebäudeinneren sei in die Insolvenz gegangen, sagte Mark Gellert, Sprecher des Planungsdezernenten, am Freitag in Frankfurt zur Begründung und bestätigte damit Medienberichte.

Frankfurt/Main. Einen neuen Termin gebe es noch nicht.

Der rötliche Neubau am Dom werde aber auf jeden Fall spätestens 2016 eröffnet. Betreiber des Veranstaltungshauses mit einem großen Saal und einigen kleinen Räumen soll die Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt Holding werden.

Das rund 20 Millionen Euro teure Haus sollte ursprünglich bereits Mitte dieses Jahres eröffnet werden. Außen sei es auch fast vollständig fertig, innen zu rund 80 Prozent. "Wenn es morgen fertig wäre, könnten wir es eh noch nicht einweihen", sagte Gellert. Denn um das Gebäude am Dom sind die Bauarbeiten für die 1944 bei einem Bombenangriff zerstörte Altstadt in vollem Gange.

Bis Ende 2017 soll das Projekt zwischen Dom und Römer abgeschlossen sein. Auf dem fußballfeldgroßen Areal werden 15 Häuser rekonstruiert und 20 neu gebaut. Die Kosten werden auf rund 170 Millionen Euro veranschlagt, davon trägt die Stadt etwa 100 Millionen. "Wir sind im Plan", sagt Gellert. "Abgerechnet wird aber immer zum Schluss."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Kommunen – Stadthaus eröffnet später als geplant: Innenausstatter in Insolvenz – op-marburg.de