Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Museen

Spezialisten untersuchen vermeintliches Rembrandt-Gemälde

Hessische Spezialisten sollen mit Hilfe von Infrarottechnik klären, ob im Herzoglichen Museum im thüringischen Gotha ein echter Rembrandt hängt. Sie untersuchten am Donnerstag mit Infrarottechnik das "Porträt eines alten Mannes mit Kalotte", bei dem es sich möglicherweise um eine Arbeit des niederländischen Barockmalers Rembrandt van Rijn (1606-1699) handelt.

Gotha/Kassel. Zu einem abschließenden Urteil gelangten die Fachleute aber noch nicht, wie ein Sprecher sagte. Die Diskussion über die Herkunft des Gemäldes, das bislang einem Schüler des Malers zugeschrieben wurde, ist im vergangenen Herbst entflammt.

Die Fachleute der Museumslandschaft Hessen Kassel, deren Gemäldegalerie der alten Meister eine der größten Rembrandt-Sammlungen in Deutschland besitzt, durchleuchteten mit der Infrarot-Kamera die verschiedenen Gemäldeschichten. Dabei hätten sich Übermalungen gezeigt, die auf nachträgliche Veränderungen am Bild hinweisen. Die Auswertung der Aufnahmen wird voraussichtlich einige Wochen in Anspruch nehmen. Danach ist laut Stiftung noch eine zweite Untersuchung nötig, bei der das Gemälde geröntgt werden soll.

Die Gothaer Herzöge hatten 350 Jahre lang Kunstschätze gesammelt, rund 1000 Exponate sind im Herzoglichen Museum zu sehen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Museen – Spezialisten untersuchen vermeintliches Rembrandt-Gemälde – op-marburg.de