Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Rechtsstreit über Grubenunglück mit Vergleich beigelegt

28 Jahre nach dem Grubenunglück von Borken hat eine Bergarbeiter-Witwe ihren Rechtsstreit mit dem Energiekonzern Eon beigelegt. Die Parteien hätten sich vor einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt (OLG) auf einen Vergleich geeinigt, teilte das Gericht am Donnerstag auf seiner Internetseite mit.  Die Bergmanns-Witwe hatte ihren Ehemann bei dem Unglück verloren.

Kassel. Sie forderte in dem Berufungsverfahren vor der Kasseler OLG-Außenstelle von Eon als Rechtsnachfolger des damaligen Bergwerkbetreibers Preussen-Elektra 6000 Euro Schmerzensgeld. Das Landgericht Kassel hatte die Klage der Frau 2014 abgewiesen, wogegen sie Berufung einlegte. Aus strafrechtlicher Sicht ist der Fall längst verjährt. Zum Inhalt des Vergleichs könne aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Auskunft erteilt werden, teilte das OLG weiter mit. 

Bei dem Grubenunglück am 1. Juni 1988 waren in der hessischen Stadt 51 Kumpel ums Leben gekommen. Eine Kohlenstaubexplosion hatte die Grube "Stolzenbach" erschüttert. Fast alle Arbeiter starben an den giftigen Gasen, die sich dabei bildeten. Drei Tage später wurden sechs Bergleute aus 150 Metern Tiefe aus einer Luftblase gerettet. Die Explosion bedeutete das Ende des Bergbaus in Borken. Fast drei Jahrzehnte hatten Angehörige der Opfer vor Gericht über die Schuldfrage gestritten und eine Neubewertung gefordert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Rechtsstreit über Grubenunglück mit Vergleich beigelegt – op-marburg.de