Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wissenschaft

Otto-Hahn-Preis für Jürgen Troe: "Beitrag zur Luftqualität"

Der Göttinger Chemiker Jürgen Troe wird mit dem Otto-Hahn-Preis 2015 geehrt. Die mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Stadt Frankfurt, der Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft vergeben.
Chemiker Troe wird mit dem Otto-Hahn-Preis geehrt.

Chemiker Troe wird mit dem Otto-Hahn-Preis geehrt.

© I. Böttcher-Gajewski/Stadt Frankfurt/Archiv

Frankfurt/Main. Sie wird am 24. November in der Paulskirche überreicht, wie die Stadt am Donnerstag berichtete.

Troe (Jahrgang 1940) lehrte bis zu seiner Emeritierung 2008 am Institut für physikalische Chemie der Georg-August-Universität, anschließend erhielt er zur Fortsetzung seiner Arbeit eine "Niedersachsenprofessur". Er war auch Direktor des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie.

Troe sei "einer der weltweit führenden Physikochemiker mit einem außergewöhnlichen wissenschaftlichen Gesamtwerk", hieß es zur Begründung. Seine Arbeit helfe dabei, chemische Prozesse in der Atmosphäre und Verbrennungsvorgänge besser zu verstehen. Er leiste damit "einen wichtigen Beitrag für die Energieforschung und das Wissen um die Luftqualität".

Die Ehrung, benannt nach dem Nobelpreisträger Otto Hahn, ging 2005 aus der Vereinigung zweier verschiedener Otto-Hahn-Preise hervor. Sie wird alle zwei Jahre vergeben, abwechselnd an Physiker und Chemiker.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Wissenschaft – Otto-Hahn-Preis für Jürgen Troe: "Beitrag zur Luftqualität" – op-marburg.de