Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Schulen

Opferverein Glasbrechen hört doch nicht auf

Der nach Bekanntwerden der sexuellen Übergriffe an der Odenwaldschule gegründete Opferverein Glasbrechen macht doch weiter. Mit einer neuen Spitze solle die "erfolgreiche Arbeit der vergangenen fünf Jahre" fortgesetzt werden, teilte der neue Vorstand am Mittwoch mit.
Die Odenwaldschule im hessischen Heppenheim, fotografiert am 16.03.2010.

Die Odenwaldschule im hessischen Heppenheim, fotografiert am 16.03.2010.

© Boris Roessler

Heppenheim. Es bleibe bei der Aufgabe, Missbrauchsopfer zu unterstützen und die Übergriffe aufzuarbeiten. Der Verein wolle außerdem am Restvermögen der insolventen Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim beteiligt werden, um die Ziele erreichen zu können.

Mitte Oktober 2015 hatte der damalige Vorstand des Vereins erklärt, dass die Arbeit nicht fortgeführt werden könne. Davon ist nun aber keine Rede mehr. Zur neuen Ersten Vorsitzenden wurde nach Mitteilung des Verein am vergangenen Wochenende Sabine Pohle gewählt.

An der Schule war 2010 ein lange zurückliegender sexueller Missbrauch von Lehrern an Schülern bekanntgeworden. Offiziell wird von mindestens 132 Opfern ausgegangen, von bis zu 500 ist die Rede.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Schulen – Opferverein Glasbrechen hört doch nicht auf – op-marburg.de