Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Essen & Trinken

Michelin verteilt fünf neue Sterne in Hessen

Riesenerfolg für Küchenchef Andreas Krolik: Der Restaurantführer "Guide Michelin" hat das Frankfurter Restaurant "Lafleur" mit einem zweiten Stern geadelt. Auf Drei-Sterne-Niveau wird in Hessen aber weiterhin nicht gekocht.
Restaurant "Lafleur" in Frankfurt.

Restaurant "Lafleur" in Frankfurt.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Für Hessens Spitzengastronomie gibt es fünf neue Michelin-Sterne. Erstmals zwei Sterne vergab der Restaurant-Führer nach Mitteilung vom Donnerstag an das "Lafleur" im Frankfurter Palmengarten, das damit in die Spitzengruppe der hessischen Restaurants einzieht. Je zwei Sterne haben bereits das "Tiger"-Restaurant (Frankfurt) und die "Villa Rothschild" (Königstein), beide halten ihren Status.

Jeweils einen neuen Stern erhielten drei andere Frankfurter Restaurants - "Gustav", "Villa Merton" und "SEVEN SVANS". Das Restaurant "NAVETTE" in Rüsselsheim verlor seinen Stern.

"Das ist ein glücklicher Tag für alle Frankfurter Feinschmecker", sagte ein Sprecher der Tiger & Palmen GmbH, zu der sowohl das "Tiger-Gourmetrestaurant" als auch das "Lafleur" gehören. "Tiger"-Küchenchef Andreas Krolik war erst im März dieses Jahres innerhalb der Unternehmensgruppe zum "Lafleur" gewechselt.

Insgesamt tragen 15 hessische Restaurants je einen Stern, die meisten davon sind in Frankfurt. In Eltville gibt es zwei Lokale mit je einem Stern. Mit einem Stern können sich außerdem Restaurants im nordhessischen Frankenberg, Bad Hersfeld, Geisenheim, Wiesbaden und Bad Homburg schmücken.

Der Restaurantführer Gault&Millau hatte kürzlich die Köche des Frankfurter "Lafleur" und der "Villa Rothschild" in Königstein als beste Küchenchefs in Hessen ausgezeichnet. Hinter dem "Guide Michelin" steht der gleichnamige französische Reifenhersteller. Der Restaurantführer vergibt seine Sterne für hervorragende Restaurants.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Essen & Trinken – Michelin verteilt fünf neue Sterne in Hessen – op-marburg.de