Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Unternehmen

Merck bündelt karitative Aktivitäten in eigener Stiftung

Die Unternehmerfamilie Merck will einen Großteil ihres karitativen Engagements in einer eigenen Gesellschaft zusammenführen. Unterstützt werden von der "Merck Family Foundation" künftig vor allem ausgesuchte Projekte der Mitarbeiter, wie der Chemie- und Pharmahersteller am Freitag in Darmstadt mitteilte.
Der neue Schriftzug des Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA.

Der neue Schriftzug des Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA.

© Arne Dedert/Archiv

Darmstadt. Die Stiftung wird den Angaben zufolge ausschließlich aus den finanziellen Mitteln der Familie Merck bestückt. Sie verfügt über keinen festen Kapitalstock und ist deswegen keine Stiftung im klassischen Sinn. "In Null-Zins-Zeiten ist eine Finanzierung aus den Zinserträgen eines Kapitalstocks denkbar ungeeignet", begründete Familienrats-Vorsitzender Frank Stangenberg-Haverkamp die Entscheidung.

Wie viele Projekte jährlich tatsächlich bezahlt werden, werde nach den eingehenden Anfragen aus den Tochtergesellschaften entschieden, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Zum Geschäftsführer wurde der ehemalige Kommunikations-Chef Walter Huber (60) berufen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Unternehmen – Merck bündelt karitative Aktivitäten in eigener Stiftung – op-marburg.de