Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Auszeichnungen

Frankfurter Sozialphilosoph Axel Honneth erhält Ernst-Bloch-Preis

Der Ernst-Bloch-Preis der Stadt Ludwigshafen geht in diesem Jahr an den Sozialphilosophen Axel Honneth. Die Jury würdigt den Direktor des Instituts für Sozialforschung an der Frankfurter Johann Wolfgang Goethe-Universität unter anderem für seine Gesellschaftskritik, wie die Stadt am Freitag mitteilte.

Ludwigshafen/Frankfurt. Sie entzünde sich an Verhältnissen, in denen die menschliche Würde durch systematisch versagte Anerkennung verletzt werde. Nach Auffassung der Jury stehen Honneths Leben und Werk wie bei keinem anderen Philosophen der Gegenwart in der Tradition der "Kritischen Theorie", die er für die heutigen Verhältnisse philosophisch neu interpretiere. Honneth nimmt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung am 20. November entgegen.

Ein Förderpreis und 2500 Euro gehen an die in den USA geborene Schriftstellerin Ann Cotten - weil ihre Texte nach Ansicht der Jury gängige Erzählweisen überschreiten. Der Preis ist nach dem aus Ludwigshafen stammenden Philosophen Ernst Bloch (1885-1977) benannt. Die Stadt vergibt ihn seit 1985 alle drei Jahre für herausragendes wissenschaftliches oder literarisches Schaffen mit philosophischer Grundhaltung.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Auszeichnungen – Frankfurter Sozialphilosoph Axel Honneth erhält Ernst-Bloch-Preis – op-marburg.de