Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Frankfurter Renn-Klub will im Rennbahn-Streit nicht weichen

Der Bau der DFB-Akademie auf dem Gelände der Frankfurter Rennbahn dürfte weiter auf sich warten lassen. Auch nach einem im Dezember verkündeten Urteil des Frankfurter Landgerichts, in dem der Räumungsklage der Stadt Frankfurt stattgegeben wurde, will der Renn-Klub nicht einfach weichen.
Galopprennbahn Frankfurt.

Galopprennbahn Frankfurt.

© Boris Roessler/Archiv

Frankfurt. Noch in den letzten Dezembertagen sei beim Landgericht Berufung gegen das Urteil eingelegt worden, sagte Carl-Philip Graf zu Solms, der Sprecher des Renn-Klubs.

Außerdem habe der Klub beim Oberlandesgericht beantragt, die Vollstreckung der Räumungsklage abzuwenden. "Wir warten auf Antwort", sagte Solms. Wann es zu einer Entscheidung komme, sei "momentan nicht absehbar". Eigentlich sollte das umstrittene Gelände zum 1. Januar an den Deutschen Fußball-Bund (DFB) übergeben werden. Der Renn-Klub dagegen pochte in dem langwierigen Justizstreit auf seinen bis 2024 laufenden Nutzungsvertrag.

Nach dem Urteil könnte die Stadt die Zwangsvollstreckung des Geländes einleiten, muss allerdings erst eine Sicherheitsleistung von 216 000 Euro hinterlegen. Grund ist der anhaltende Rechtsstreit - sollte die Stadt in der nächsten Instanz unterliegen, wird der Renn-Klub entschädigt. Ehe neue Schritte überhaupt eingeleitet werden können, muss das Urteil rechtskräftig sein und vollstreckt werden. Mit den neuen Schritten des Renn-Klubs dürfte das nun noch etwas dauern.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Kommunen – Frankfurter Renn-Klub will im Rennbahn-Streit nicht weichen – op-marburg.de