Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Leute

BAPs Wolfgang Niedecken sollte eigentlich "Robert" heißen

Kölschrock-Sänger Wolfgang Niedecken hat im Hessischen Rundfunk (hr) ein Geheimnis ausgeplaudert: "Ich sollte ja eigentlich Robert heißen." Mit diesem Auftrag habe seine Mutter den Vater zum Standesamt geschickt.
Wolfgang Niedecken.

Wolfgang Niedecken.

© Marius Becker/Archiv

Frankfurt. "Meine Mutter war da etwas unverschämt. Denn ihr gefallener Verlobter hieß Robert. Man kann doch meinen Erzeuger nicht losschicken und verlangen, dass er mich als Robert anmeldet", sagte der BAP-Frontmann dem Sender. Sein Vater sei dann aber nach Hause gekommen und habe gesagt: "Ich habe den Kleinen als Wolfgang angemeldet."

Der Sänger warnte außerdem vor einem Auseinanderdriften der Gesellschaft. Die Ereignisse der Kölner Silvesternacht hätten dazu beigetragen, "dass ein Riss durch die Gesellschaft geht", sagte Niedecken am Donnerstag im Gespräch mit dem Hessischen Rundfunk - auch wenn keine syrischen Flüchtlinge dabei gewesen seien. "Der Riss darf nicht größer werden", betonte der BAP-Frontmann: "Sonst können wir uns die ganzen Sonntagsreden, Krippenspiele und Sankt-Martins-Umzüge sparen."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Leute – BAPs Wolfgang Niedecken sollte eigentlich "Robert" heißen – op-marburg.de