Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kommunen

Architekten und Stadtplaner wollen Parkhäuser anders nutzen

Viele Parkhäuser in deutschen Innenstädten könnten nach Einschätzung von Architekten und Stadtplanern als Wohn-, Büro- oder Geschäftsräume besser genutzt werden.
Was kann man noch alles mit Parkhäusern anstellen?

Was kann man noch alles mit Parkhäusern anstellen?

© Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Die klotzigen Parkhäuser aus den 1960er und 1970er Jahren seien oft nicht ausgelastet, sagte der Leiter der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Rolf Toyka, am Mittwoch in Frankfurt bei der Vorstellung von Nutzungsideen für ein "Karstadt"-Parkhaus. Angesichts steigender Grundstückspreise könnten die "Betonkolosse" ökonomisch sinnvoller genutzt werden und die Innenstädte beleben.

Paradebeispiel sei die Umnutzung eines sechsstöckigen Parkhauses in Münster. In dem umgebauten Haus seien inzwischen ein Möbelhaus, ein Rad-Parkhaus sowie Büros und zahlreiche Wohnungen entstanden, sagte Toyka. Andere von Fachleuten im Deutschen Architektur Museum erarbeitete Vorschläge für Politiker, Investoren und Parkhausbetreiber sind Luxuswohnungen mit großen Balkonen, ein Gewächshaus und ein Autosalon.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Kommunen – Architekten und Stadtplaner wollen Parkhäuser anders nutzen – op-marburg.de