Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Anklage nach Auftragsmord vor Wettbüro erhoben

Nach einem Auftragsmord vor einem Frankfurter Wettbüro hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen den mutmaßlichen Killer erhoben. Der 45-Jährige werde sich voraussichtlich wegen heimtückischen Mordes aus Habgier vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten haben, sagte Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag.
Verhandlungssaal im Frankfurter Landgericht.

Verhandlungssaal im Frankfurter Landgericht.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Am 3. Januar 2014 war der damals 50 Jahre alte Inhaber des Wettbüros vor seinem Geschäft mit drei Schüssen aus einer Maschinenpistole getötet worden. Der Angeschuldigte hat sich deshalb voraussichtlich auch wegen eines mutmaßlichen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz vor Gericht zu verantworten.

Auftraggeber für die Tat soll ein 49 Jahre alter früherer Geschäftspartner des Opfers sein, der bereits im Dezember 2013 mit unbekanntem Ziel Deutschland verlassen hat. Die beiden Geschäftsleute hatten sich offenbar im Streit getrennt. "Der Auftraggeber machte dabei das Opfer für sein berufliches Scheitern verantwortlich", sagte Niesen. Von dem ausgereisten Mann fehlt bislang jede Spur. Der Killer war laut Anklage noch am Abend des Tattages in Neu-Isenburg mit falschen Papieren festgenommen worden. Mittlerweile sitzt er in Haft, nachdem er in Berlin wegen einer anderen Gewalttat zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden war. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Anklage nach Auftragsmord vor Wettbüro erhoben – op-marburg.de