Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Migration

Roland Koch: Zuwanderer sollten Deutsche werden wollen

Eine Integration von Zuwanderern kann nach Meinung des früheren hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) nur gelingen, wenn die Einwanderer der deutschen Identität den Vorrang geben.
Roland Koch (CDU), früherer hessischer Ministerpräsident.

Roland Koch (CDU), früherer hessischer Ministerpräsident.

© Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Wer dauerhaft in Deutschland leben wolle, müsse auch eine deutsche Leitkultur akzeptieren, sagte er dem Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 12/2015). "Wenn die Zuwanderung bewältigt werden soll, dann muss die aufnehmende Gesellschaft klare Erwartungen äußern und Bedingungen setzen."

Er stelle erfreut fest, dass der Begriff "Leitkultur" heute nicht mehr so umstritten sei, sagte Koch laut einer Mitteilung. "Ein Erfolg wird die Zuwanderung nur werden, wenn die Einwanderer den Willen haben, Deutsche zu werden." Dass die Flüchtlinge dem Land ökonomisch langfristig nutzen werden, bezweifelte Koch: "Die Aufnahme der Flüchtlinge ist ein Beitrag zu einer friedlicheren Welt und kein Geschäftsmodell für Deutschland."

Der frühere Ministerpräsident verteidigte den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingspolitik. "Frau Merkel wollte, dass das Bild Deutschlands von offenen Armen geprägt ist. Das halte ich für richtig", sagte er. Eine Rückkehr in die aktive Politik schloss Koch aus. "Die CDU braucht einen konservativen Flügel, aber nicht mich", sagte er. Der 57-Jährige war 2010 als Ministerpräsident zurückgetreten, um in die Wirtschaft zu wechseln.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Migration – Roland Koch: Zuwanderer sollten Deutsche werden wollen – op-marburg.de