Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Migration

Ministerium verteidigt Turnhallen als Flüchtlingsunterkunft

Das Innenministerium in Wiesbaden hat die Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen verteidigt. "Die Belegung von Sporthallen ist der aktuellen Situation und der Notversorgung der Flüchtlinge geschuldet und wird von den Kommunen nur in Anspruch genommen, wenn keine anderen Möglichkeiten bestehen", sagte ein Sprecher der Behörde am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.
Ein Flüchtling sitzt in einer Turnhalle, die als Unterkunft dient.

Ein Flüchtling sitzt in einer Turnhalle, die als Unterkunft dient.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden. Gleichwohl räumte er ein, dass die Versorgung von Asylsuchenden in Turnhallen sowohl den Schul- als auch den Vereinssport in Hessen beeinträchtige.

Der Landessportbund (lsb) Hessen hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass derzeit in rund 40 Turnhallen im Land Flüchtlinge untergebracht seien. Mindestens 100 Vereine seien dadurch in der Sportausübung eingeschränkt. "Diese Zahl zeigt, dass wir nicht von Einzelfällen sprechen", sagte lsb-Präsident Rolf Müller. Zwar müsse der Sport zurückstecken, wenn Asylsuchende sonst nicht versorgt werden könnten - "ich appelliere aber ganz eindringlich an die Politik, dies nicht zu einer Dauerlösung werden zu lassen", sagte er.

Für die Belegung der Sporthallen sind nach Ministeriumsangaben die Kommunen verantwortlich.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Migration – Ministerium verteidigt Turnhallen als Flüchtlingsunterkunft – op-marburg.de