Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Extremismus

Keine Anzeichen für Gefährdung in Hessen durch Islamisten

In Hessen gibt es keine Anzeichen für eine konkrete Gefährdung durch gewalttätige Islamisten. Das hat Innenminister Peter Beuth (CDU) auf dpa-Anfrage am Donnerstag in Wiesbaden betont.
Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU).

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU).

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Die Schutzmaßnahmen im Land blieben aber unverändert auf hohem Niveau. Der Innenminister reagierte auf einen Medienbericht über eine schriftliche Terrordrohung eines bekannten Salafisten, in der zu Anschlägen auf unterschiedliche Ziele in Deutschland aufgerufen wird.

Die Gefährdungslage sei in Deutschland weiterhin "abstrakt hoch", berichtete das Bundeskriminalamt. "Gleichwohl liegen hier derzeit keine Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen oder einen bevorstehenden Anschlag vor." Der Aufruf des Salafisten zu Attentaten sei bekannt. In Sicherheitskreisen hieß es, die Drohung des jungen Mannes aus Sachsen sei nur eine von vielen. Die Zeitungen der Funke-Mediengruppe hatten über die Terrordrohung berichtet.

Der hessische Innenminister hatte erst vor wenigen Tagen betont, die Landesregierung nehme die Gefährdung durch den islamistischen Extremismus und Terrorismus sehr ernst. Der Salafismus sei derzeit die dynamischste und am schnellsten wachsende islamistische Bewegung in Deutschland. In Hessen werde von etwa 1200 Aktivisten ausgegangen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Extremismus – Keine Anzeichen für Gefährdung in Hessen durch Islamisten – op-marburg.de