Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Pharma

Pharmakonzern Merck gibt Details zu den Erwartungen 2015 bekannt

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck plant für diesen Sommer mit der Übernahme des US-Laborausrüsters Sigma-Aldrich den größten Zukauf der Geschichte.
Ampullen mit OLED-Tinten von Merck.

Ampullen mit OLED-Tinten von Merck.

© Arne Dedert/Archiv

Darmstadt. Der Kauf würde den Konzernumsatz kräftig anschieben. Details über die Erwartungen für 2015 sollen heute bei der Vorlage der Zahlen für das erste Quartal bekanntgegeben werden. Ohne diesen Übernahmeeffekt blieb Merck-Chef Karl-Ludwig Kley bisher beim Ausblick vorsichtig: Er erwartete zuletzt ein leichtes Umsatzplus. Mit Sigma-Aldrich wird hingegen mit zweistelligen Wachstumsraten gerechnet.

Der Dax-Konzern hatte 2014 beim Umsatz ohne Lizenz- und Provisionseinnahmen ein Plus um 5,5 Prozent auf 11,29 Milliarden Euro erzielt. Der Gewinn ging im Jahresvergleich um 3,7 Prozent auf rund 1,16 Milliarden Euro zurück. Zum Ende 2014 beschäftigte Merck weltweit 39 639 (2013: 38 154) Mitarbeiter.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Pharma – Pharmakonzern Merck gibt Details zu den Erwartungen 2015 bekannt – op-marburg.de