Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Kasseler Bahn-Tochter-Chef soll eine Million Euro veruntreut haben

Der Geschäftsführer einer Bahn-Tochter aus Kassel soll mehr als eine Million Euro veruntreut haben. "Es besteht der Anfangsverdacht, dass der Geschäftsführer der Tochtergesellschaft aus ihrem Vermögen mehr als 1 Million Euro für gesellschaftsfremde Zwecke entnommen und dies durch Scheingeschäfte verschleiert hat", teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Kassel am Dienstag mit.

Berlin/Kassel. Die Deutsche Bahn AG hatte am vergangenen Freitag mitgeteilt, wegen mutmaßlicher Unregelmäßigkeiten den Geschäftsführer ihres Tochterunternehmens Media & Buch in Kassel freigestellt zu haben.

Tags zuvor hatte die Staatsanwaltschaft Kassel am Donnerstag Räume von Media & Buch durchsucht. Einem Bericht der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" (Dienstag) zufolge könnte auch die Wohnung des Geschäftsführers durchsucht worden sein.

Die Auswertung der sichergestellten Unterlagen werde einige Zeit in Anspruch nehmen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft weiter. Was genau dem Geschäftsführer vorgeworfen wird, wurde zunächst nicht bekannt. Den Angaben zufolge geht es um Vorgänge aus der Zeit von Ende 2013 bis Anfang 2015.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Kasseler Bahn-Tochter-Chef soll eine Million Euro veruntreut haben – op-marburg.de