Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hessen
Wetter
Die Narren könnten 2017 wettertechnisch gut wegkommen.

Die hessischen Narren kommen am Sonntag und Montag weitgehend trocken durch die Straßenfastnacht. Wenn sich am Sonntag die Umzüge durch Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und andere Orte schlängeln, lockern die Wolken örtlich sogar etwas auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte.

mehr
Unfälle

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Kassel haben Polizei und Rettungsdienste die Unfallstelle nur nach einem zwei Kilometer langen Fußweg erreicht. Wie die Polizei in Kassel mitteilte, hatten die Verkehrsteilnehmer im rund sechs Kilometer langen Rückstau keine Rettungsgasse gebildet.

mehr
Kriminalität

Rund 50 Menschen sind am Limburger Bahnhof aneinandergeraten und haben sich eine Prügelei geliefert. Die beiden Gruppen, denen jeweils unterschiedliche Nationalitäten angehörten, griffen sich auch mit Pfefferspray an, wie die Polizei am Samstag berichtete.

mehr
Unfälle
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt durch eine Straße.

Ein betrunkener Mann ist in der Nacht zum Samstag in Limburg von einem Auto überrollt und dabei schwer verletzt worden. Der 42-Jährige hatte in alkoholisiertem Zustand mitten auf der Fahrbahn gelegen, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Pharma
Tabletten werden bei der Firma STADA Arzneimittel AG in Blister verpackt.

Angesichts einer möglichen Übernahme von Stada durch Finanzinvestoren sind Arbeitnehmervertreter besorgt über den Erhalt der Jobs bei dem Pharmakonzern. "Natürlich machen wir uns Gedanken darüber", sagte Alexander Wiesbach, Betriebsbetreuer der Gewerkschaft IG BCE für Stada, der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
Börsen

Junge Finanzfirmen binden beim Verkauf von Geldanlageprodukten zunehmend stationäre Berater ein. Fintechs, Start-ups aus der Finanzbranche, die bisher voll auf digitale Angebote und den Vertrieb im Internet setzten, entdecken damit traditionelle Verkaufswege.

mehr
Gesundheit
Ein Impfausweis mit einem Feld für die Impfung gegen "Masern". 

Die Masern breiten sich in Hessen weiter aus. Ende der Woche waren dem Sozialministerium in Wiesbaden 41 Masernerkrankungen bekannt. Eine Woche hatte diese Zahl noch bei 27 gelegen.

mehr
Politik
Roland Koch. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Große Koalitionen können nach Einschätzung von Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch in politisch schwierigen Zeiten zum Problem werden. Denn in solchen Krisen gebe es immer genug Leute, die etwas ändern wollten, sagte er in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
Prozesse
Ein Blick auf das Gebäude vom Landgericht in Frankfurt am Main.

Im Prozess gegen die Verantwortlichen des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K könnten die Hauptangeklagten bei einer Verurteilung zwischen achteinhalb und neuneinhalb Jahre Haft erhalten.

mehr
Unfälle

Mehrere Wochen nach einem Unfall im südhessischen Münster ist ein 64-jähriger Mann im Krankenhaus gestorben. Bei dem Unfall sei der Fußgänger eigentlich nicht lebensgefährlich verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

mehr
Prozesse
Eine Statue der Göttin Justitia in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv

Ein 28-Jähriger muss sich am 30. März vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) wegen der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verantworten.

mehr
Parteien
Neue Parteibücher der SPD liegen auf einem Tisch bereit.

Hessens SPD profitiert weiter vom Schulz-Effekt: Seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten am 24. Januar seien mehr als 1000 Menschen neu in die Landespartei eingetreten, erklärte Generalsekretärin Nancy Faeser am Freitag in Wiesbaden.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr