Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hessen
Verkehr
ICE-Züge der DB stehen am Hauptbahnhof in Frankfurt/Main nebeneinander. F.: Boris Roessler/Archiv

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember bietet die Bahn rund ein Drittel mehr ICE-Direktverbindungen nach Berlin. Wie das Unternehmen am Montag weiter mitteilte, werden statt des derzeitigen ICE-Sprinterangebotes zwischen der Mainmetropole und der Hauptstadt künftig ICE-Züge mit mehr Zwischenstationen sowie zusätzliche Sprinter über Halle mit einer Fahrzeit von unter vier Stunden verkehren.

mehr
Luftverkehr
Eine Heckflosse mit dem Ryanair-Logo steht am Flughafen Frankfurt.

Für über ein Drittel der verspäteten Landungen am Frankfurter Flughafen sind im September Flugzeuge der Ryanair verantwortlich gewesen. Das geht aus einer vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Hessen veröffentlichten Aufstellung hervor, die vom hessischen Verkehrsministerium bestätigt wurde.

mehr
Brände
Frankfurter Goetheturm abgebrannt.

Nach dem Brand des Frankfurter Goetheturms diskutiert die Stadt verschiedene Möglichkeiten eines Wiederaufbaus. Es sei nicht ausgeschlossen, dass der Turm originalgetreu wieder aufgebaut werde, sagte ein Sprecher der Frankfurter Bauaufsicht am Montag.

mehr
Unfälle
Polizist steht in Wiesbaden neben einem beschädigten Motorrad.

Sonnenschein und milde Temperaturen haben viele Motorradfahrer am Wochenende für einen Ausflug genutzt. Dabei sind gerade die letzten Tage der Motorradsaison die gefährlichsten, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte.

mehr
Prozesse
Blick auf das Land- und Amtsgericht in Frankfurt am Main.

Mit einem umfassenden Geständnis des Angeklagten hat am Montag in Frankfurt ein Prozess um Steuerbetrügereien mit Scheinrechnungen begonnen. Der 44 Jahre alte Bauunternehmer räumte vor dem Landgericht ein, zwischen 2007 und 2010 in 23 Fällen knapp 400 000 Euro an Lohnsteuern und Sozialbeiträgen für seine Angestellten hinterzogen zu haben.

mehr
Kriminalität
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Im Frankfurt ist die Polizei einem 17-jährigen Drogendealer auf die Schliche gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bemerkten Polizisten bei einer Kontrolle am Freitag, dass der Jugendliche Marihuana rauchte.

mehr
Kriminalität

Ein vor einer Woche aus dem nordhessischen Fuldatal verschwundener wertvoller Zuchtahn ist wieder im Gehege seines Besitzers aufgetaucht. "Wir gehen davon aus, dass das Tier nicht eigenständig zurückgekehrt ist", sagte ein Polizeisprecher am Montag.

mehr
Kriminalität

Aus einem Mammut-Prozess mit Millionen-Betrügereien um wertlose Schrottimmobilien im Rhein-Main-Gebiet ist noch ein Fall übrig. Das Landgericht Darmstadt will auch diesen kleineren Teil des Komplexes aus den Jahren 2003 bis 2008 zu Ende bringen.

mehr
Personalien
Georg Thiel.

Georg Thiel ist der neue Präsident des Statistischen Bundesamtes und damit auch neuer Bundeswahlleiter. Bei der Amtseinführung am Montag nannte Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesinnenministerium, den Zensus im Jahr 2021 und die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung für die Erfassung dieser Daten als wichtige Großprojekte.

mehr
Verkehr

Zusammen mit dem Flughafenbetreiber Fraport startet die R+V Versicherung ein Forschungsprojekt mit zwei selbstfahrenden Fahrzeugen. Die beiden Kleinbusse werden von Ende Oktober an erstmals auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens eingesetzt, wie die beiden Unternehmen am Montag mitteilten.

mehr
Glücksspiele
Banknoten von 50, 20 und 10 Euro.

Ein Mann aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg hat bei der Lottoziehung am Samstag 1,4 Millionen Euro gewonnen. Wie Lotto Hessen am Montag mitteilte, ist der Mann der siebte hessische Lotto-Millionär im laufenden Jahr und bereits seit fast einem Jahrzehnt Dauerkunde im sogenannten Abo-Spiel.

mehr
EU

Ein Bundespolizist aus Hessen wird den neuen Einsatz der EU zur Unterstützung der irakischen Sicherheitsbehörden leiten. Der 55-jährige Markus Ritter arbeitete zuletzt als Ständiger Vertreter des Präsidenten der Bundespolizeidirektion am Frankfurter Flughafen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr