Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wissen Jeder vierte Europäer stirbt an Krebs
Mehr Welt Wissen Jeder vierte Europäer stirbt an Krebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 03.02.2016
Die häufigste tödliche Krebsart war Lungenkrebs - jeder fünfte krebsbedingte Todesfall in Europa geht darauf zurück. Quelle: Felix Hörhager/dpa
Luxemburg

Deutschland liegt mit einem Anteil von 25 Prozent knapp unter dem EU-Durchschnitt. Hierzulande starben etwa 224 000 Menschen an Krebs. Das zeigen Zahlen des EU-Statistikamtes Eurostat.

Die häufigste tödliche Krebsart war Lungenkrebs - jeder fünfte krebsbedingte Todesfall in Europa geht darauf zurück. Zwischen den Ländern gibt es deutliche Unterschiede: Während in Ungarn 26 Prozent aller Krebs-Todesfälle von Lungenkrebs verursacht wurden, waren es in Portugal nur 15 Prozent. Deutschland liegt mit 20 Prozent auch hier im Mittelfeld.

Unterschiede gibt es auch zwischen den Geschlechtern. Männer sterben in allen EU-Ländern deutlich häufiger an Krebs als Frauen. Während Lungenkrebs bei Männern mit Abstand die häufigste tödliche Krebsart ist, liegt bei Frauen Brustkrebs an erster Stelle.

dpa

Die USA melden zum ersten Mal die Infektion eines Menschen mit dem Zika-Virus durch ungeschützten Sex. Bisher waren nur Fälle bekannt, bei denen Stechmücken das Virus übertragen hatten.

03.02.2016

Es musste nicht immer Pflanzenkost oder Damhirsch sein: Steinzeitmenschen, die vor hunderttausenden Jahren an der Ostküste des Mittelmeers lebten, brieten und kochten auch Landschildkröten als Ergänzungsnahrung.

02.02.2016
Wissen Fragen und Antworten zum Virus - Was wissen Forscher über Zika?

Der Zika-Virus breitet sich rasant aus. Was wissen Forscher über ihn? Was wird zu seiner Bekämpfung getan? Droht auch in Deutschland eine Ausbreitung? Fragen und Antworten zum Zika-Virus.

01.02.2016