Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Kundgebung auch in Hannover geplant
Mehr Welt Wirtschaft Kundgebung auch in Hannover geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 23.10.2013
Quelle: dpa / Symbolbild
Berlin/Frankfurt

Es geht für rund 11 000 Beschäftigte um einen bundesweiten Manteltarifvertrag, in dem Verdi unter anderem 31 Urlaubstage, Überstundenzuschläge und eine Jahressonderzahlung in Höhe eines Monatsgehaltes festschreiben will. Die Aktionen würden voraussichtlich den Bargeldkreislauf beeinträchtigen, erklärte Gewerkschaftssekretär Volker Nüsse. Die warnstreikenden Kollegen in den Geldtransportern seien wegen ihrer Sonderqualifikationen und Zulassungen schwer zu ersetzen. Die Arbeitgeber hätten bislang in fünf Verhandlungsrunden nur hinhaltend agiert. Sie strebten einen kostenneutralen Tarifvertrag an. Die Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste äußerte sich zunächst nicht zu möglichen Folgen des Warnstreiks.

dpa

Wirtschaft Philipp Rösler verkündet Konjunkturzahlen - Noch einmal im Mittelpunkt

Noch-Wirtschaftsminister Rösler verkündet optimistische Konjunkturzahlen. Der gescheiterte FDP-Chef verweist auf Erfolge der abgewählten schwarz-gelben Regierung - Union und SPD sollten das nicht verspielen, mahnt er.

23.10.2013
Wirtschaft Grunderwerbsteuer steigt auch in Niedersachsen - Hauskauf wird teurer

Wer in Niedersachsen und einigen anderen Bundesländern den Erwerb einer Immobilie plant, sollte sich sputen: Am 1. Januar 2014 steigt die Grunderwerbsteuer. Es drohen Mehrbelastungen von mehr als 1000 Euro.

Albrecht Scheuermann 23.10.2013

Mit der Forderung nach einem bundesweiten Mindestlohn geht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in die Tarifverhandlungen für die Fleischindustrie. Bisher ist die Bezahlung über einzelne Haus- oder regionale Tarife geregelt.

22.10.2013