Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Jochen Schweizer verkauft Gutscheingeschäft
Mehr Welt Wirtschaft Jochen Schweizer verkauft Gutscheingeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 21.06.2017
Ist um 108 Millionen Euro reicher: Unternehmer Jochen Schweizer. Quelle: dpa
München

Das Gutschein-Unternehmen von Jochen Schweizer hat den Besitzer gewechselt. Die Jochen Schweizer GmbH gehört nun mehrheitlich zum Medienunternehmen ProSiebenSat.1. Das berichtet das Medienportal Focus Online. „Der Transaktion liegt ein Unternehmenswert von 108 Millionen zugrunde“, so das Medienunternehmen in einer Pressemitteilung.

ProSiebenSat.1 wird Schweizers Firma nun mit der P7S1-Tochter Mydays zusammenführen, unter dem Dach der Jochen Schweizer mydays Holding GmbH. Ganz raus aus dem Geschäft ist Schweizer aber nicht: Er hält an dem Konstrukt zehn Prozent, der Rest gehört zu ProSiebenSat.1.

Von RND/sos

Zunächst sah es für den Uber-Boss gut aus: Trotz Sexismus-Vorwürfen und Diskriminierung konnte Travis Kalanick seinen Chefsesseln behalten. Doch einem Zeitungsbericht zufolge platzte den Investoren jetzt der Kragen.

21.06.2017

Der Deutschen Telekom steht demnächst eine Summe von rund 300 Millionen ins Haus. Der Telekommunikationskonzern stößt seinen Anteil am Online-Plattform-Betreiber Scout 24 ab. Die bis zu zehn Millionen Aktien werden institutionellen Investoren angeboten.

20.06.2017

Air Berlin hatte in den letzten Jahren finanziell ständig mit Turbulenzen zu kämpfen. Die Fluggesellschaft erklärte am Dienstag, auf staatliche Bürgschaften verzichten zu wollen. Die Berliner hält der Großaktionär Etihad weiter in der Luft. Übernimmt dennoch bald die Lufthansa das Ruder?

20.06.2017