Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit Einige Kunden warten noch immer auf Pakete
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit Einige Kunden warten noch immer auf Pakete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 08.08.2015
Viele Pakete konnten noch nicht ausgeliefert werden. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Bonn

"Es gibt Händler, bei denen ganze Tageslieferungen abhandengekommen sind. Man weiß nicht, wo die sich befinden", sagte der Präsident des Bundesverbands Onlinehandel, Oliver Prothmann, dem "Tagesspiegel" (Samstag). Ein Sprecher der Deutschen Post sagte der dpa, die Streikfolgen seien zwar weitgehend aufgearbeitet. "Aber angesichts der Masse der liegengegebliebenen Pakete gibt es Fälle, in denen Kunden noch auf ihre Sendungen warten." Dies betreffe einzelne Regionen, vor allem Berlin.

"Gewerbekunden, die Sendungen vermissen, sollten sich möglichst schnell mit uns in Verbindung setzen", riet der Post-Sprecher. Kunden, die schon lange auf ein Paket warten, sollten einen Nachforschungsantrag stellen. Wie lange es dauert, bis auch die letzten Pakete ausgeliefert sind, konnte der Sprecher nicht sagen. "Wir hoffen, möglichst bald."

dpa

Im Kita-Tarifstreit haben die Mitglieder der Gewerkschaft Verdi mit großer Mehrheit den Schlichterspruch abgelehnt. Verdi-Chef Bsirske drohte mit neuen Streiks. Am 13. August sollen die Tarif-Gespräche mit den kommunalen Arbeitgebern wieder aufgenommen werden.

08.08.2015

Der kanadische Düngemittelriese Potash unternimmt einen neuen Anlauf zur Übernahme von K+S – obwohl der K+S-Vorstand um Konzernchef Norbert Steiner dieses Angebot bereits beim ersten Versuch Ende Juni als zu gering zurückgewiesen hatte. Donnerstag tat er dies wieder.

Carola Böse-Fischer 07.08.2015

Nach den Pannen beim Bau des neuen Hauptstadtflughafens steht Berlin vor dem nächsten Desaster im Verkehrsbereich. Der Hauptbahnhof muss umfassend saniert und für den Fernverkehr zeitweise komplett gesperrt werden, wie die Bahn dieser Zeitung bestätigte.

07.08.2015