Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit Pilotengewerkschaft sagt Streik ab
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit Pilotengewerkschaft sagt Streik ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 15.09.2014
Quelle: dpa
Frankfurt/Main

Die Lufthansa-Geschäftsleitung habe der Vereinigung Cockpit veränderte Forderungen zur Übergangsversorgung übermittelt. Die Tarifkommission der Pilotengewerkschaft habe daraufhin noch für diese Woche neue Gesprächstermine angeboten.  Die Vereinigung Cockpit betonte, jederzeit einigungsbereit zu sein. „Ob es gelingt, die Arbeitskampfmaßnahmen dauerhaft abzuwenden, ist derzeit noch nicht absehbar“, hieß es weiter.  

Lufthansa wollte die ursprünglich angekündigte Arbeitsniederlegung, die zwischen 9.00 und 17.00 Uhr Langstreckenflüge treffen sollte, ins Leere laufen lassen und sämtliche 40 Verbindungen anbieten. Lufthansa hatte bereits an vorangegangenen Streiktagen Management-Piloten und Freiwillige in ungenannter Zahl eingesetzt.

dpa

Der Reisekonzern Tui will seine britische Veranstaltungstochter Tui Travel endlich ganz eingemeinden. Beim Aufbau der Partnerschaft 2007 hatte es nur für gut die Hälfte gereicht. Mit der Fusion gehen große Pläne einher. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen.

15.09.2014

Die Gewerkschaft Cockpit hat die Lufthansa-Piloten zu einem weiteren Streik aufgerufen: Am Dienstag sollen keine Langstreckenflüge starten.

15.09.2014

Bei der Sanierung des Kaufhauskonzerns Karstadt sind nun erste Zahlen der Sanierung an die Öffentlichkeit gelangt: So sollen Medienberichten zufolge etwa 2000 der insgesamt rund 17.000 Stellen gestrichen werden.

15.09.2014