Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit Lenovo profitiert von Smartphones und Tablet
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit Lenovo profitiert von Smartphones und Tablet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 14.08.2014
Der weltgrößte PC-Konzern Lenovo profitiert vom Ausbau des Smartphone-Geschäfts. Quelle: dpa
Peking

Der weltgrößte PC-Konzern Lenovo profitiert vom Ausbau des Smartphone-Geschäfts. Für das erste Geschäftsquartal bis Ende Juni wies der chinesische Konzern am Donnerstag einen überraschend kräftigen Anstieg des Nettogewinns um 23 Prozent auf 214 Millionen Dollar aus. Der Umsatz legte um 18 Prozent auf 10,4 Milliarden Dollar zu. Während die Computer-Geschäfte vor allem in Europa rund liefen, florierten die Smartphone-Geschäfte insbesondere in China, wo das Unternehmen zuletzt mit seinen Billigangeboten den südkoreanischen Rivalen Samsung als Marktführer abgelöst hatte.

Insgesamt konnte der Konzern, zu dem in Deutschland auch der Aldi-Lieferant Medion gehört, seinen Handy-Absatz weltweit um 39 Prozent steigern. Lenovo hatte zuletzt für Milliarden-Beträge den US-Handy-Hersteller Motorola von Google und die IBM -Serversparte gekauft.

rtr

Der umstrittene österreichische Immobilien-Investor Rene Benko steht nach einem Magazinbericht vor der Übernahme der angeschlagenen Warenhauskette Karstadt. Er sei vom Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen "zu Hilfe gerufen wurden, um Berggruen als Gesellschafter abzulösen", sagte Benko.

Lars Ruzic 16.08.2014

Heizöl und Benzin werden günstiger, Nahrungsmittelpreise stagnieren. Das sind gute Nachrichten für Deutschlands Verbraucher. Währungshüter dagegen sehen niedrige Inflationsraten mit Sorge.

13.08.2014

Die Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen sind mit dem Versuch gescheitert, wieder mit einer Stimme zu sprechen. Die Berufung einer Hauptgeschäftsführerin für die NIHK zementiert die Spaltung.

Jens Heitmann 12.08.2014