Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit Deutsche Wirtschaft wird optimistischer
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit Deutsche Wirtschaft wird optimistischer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 24.06.2013
Der Ifo-Geschäftsklimaindex sagt: Sieht gut aus fiür die deutsche Wirtschaft. Quelle: dpa
München

Zwar bewerteten die Unternehmen ihre Lage etwa weniger positiv als noch im Mai. „Mit Blick auf den zukünftigen Geschäftsverlauf nimmt der Optimismus aber weiter zu. Die deutsche Konjunktur hält Kurs“, sagte Ifo-Konjunkturchef Kai Carstensen. Vor allem die Exporterwartungen hätten sich deutlich verbessert.

Fachleute hatten erwartet, dass die Stimmung der Wirtschaft zur Jahresmitte auf der Stelle treten würde. Der Ifo-Index gilt als wichtigster Stimmungsindikator für die deutsche Wirtschaft. Im Mai war der Index überraschend gestiegen.

Der Ifo-Index seit Januar

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni zum zweiten Mal in Folge gestiegen. Für das wichtigste Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft befragt das Münchner Ifo Institut für Wirtschaftsforschung monatlich rund 7000 Unternehmen nach ihren Einschätzungen zur aktuellen Lage sowie zu ihren Erwartungen für die kommenden Monate. Die Werte des wichtigen Frühindikators für 2013 im Überblick:

  • Januar:  104,3 (Klima), 108,1 (Lage), 100,7 (Erwartung)
  • Februar: 107,4 (Klima), 110,2 (Lage), 104,6 (Erwartung)
  • März:    106,7 (Klima), 109,9 (Lage), 103,6 (Erwartung)
  • April:   104,4 (Klima), 107,2 (Lage), 101,6 (Erwartung)
  • Mai:     105,7 (Klima), 110,0 (Lage), 101,6 (Erwartung)
  • Juni:    105,9 (Klima), 109,4 (Lage), 102,5 (Erwartung)

Zuvor hatte der Wert im März und April zweimal in Folge Punkte eingebüßt. Erst nach drei Veränderungen in eine Richtung, sprechen Volkswirte von einer möglichen Trendwende. Der Ifo-Index wird monatlich durch die Befragung von rund 7000 Unternehmen ermittelt.

dpa

Deutschland / Weltweit Hochseilartist überquert Grand Canyon - Über den Canyon in 23 Minuten

Rekord in luftiger Höhe am Grand Canyon: Auf einem fünf Zentimeter dicken Drahtseil hat der Hochseilartist Nik Wallenda eine Seitenschlucht des berühmten US-Naturwunders überquert. Zuschauer zitterten 23 Minuten lang mit.

24.06.2013

Trotz aller Warnungen von Kritikern ist ein großer Blackout im deutschen Stromnetz bisher ausgeblieben. Der neue Netzbericht zum vergangenen Winter zeigt, dass gerade im Süden die Lage schwierig ist. Eine Watsche gibt es für das Regierungspräsidium Darmstadt.

23.06.2013

Das Hochwasser hat viele Bauern hart getroffen – und Sorgen wachsen, dass die finanziellen Schäden noch größer sein könnten als gedacht. Kurz vor dem Bauerntag fordert die Branche Hilfssignale der Politik.

23.06.2013