Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit Piloten bei Air Berlin kündigen Warnstreik an
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit Piloten bei Air Berlin kündigen Warnstreik an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 17.06.2013
Die Piloten der Fluggesellschaft Air Berlin wollen für höhere Löhne in den Streik treten. Quelle: dpa
Berlin

Die monatelangen Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag seien festgefahren, die bisherigen Angebote der Arbeitgeber nicht verhandlungsfähig. Der genaue Termin für den Warnstreik werde rechtzeitig angekündigt, damit sich Passagiere auf Ausfälle einstellen könnten, sagte die Vorsitzende für Tarifpolitik, Ilona Ritter.

Das Cockpitpersonal fordert eine „mittelfristige Heranführung an branchenübliche Gehälter“. Derzeit verdienen die Piloten Ritter zufolge deutlich weniger als beispielsweise bei Germanwings oder Condor. Eine mittelfristige Anpassung schließe die kommenden drei Jahre ein. Air Berlin war zunächst für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.Die Fluggesellschaft hatte nach jahrelangen Verlusten 2011 einen Schrumpfkurs begonnen und Flüge gestrichen.

Spürbare Erfolge des Sanierungsprogramms „Turbine“ erwartet die Airline aber erst im dritten Quartal. Die Pilotengehälter seien nur ein kleiner Teil der Air-Berlin-Bilanz, betonte Ritter. Eine Erhöhung werde weniger zu Buche schlagen, als die Entwicklung der Treibstoffpreise. Ein neuer Verhandlungstermin ist noch nicht angesetzt.

dpa

Mehr zum Thema

Der frühere Bahnchef Hartmut Mehdorn wird Vorstandschef der Fluggesellschaft Air Berlin – zumindest übergangsweise. Der jetzige Chef Joachim Hunold hat am Donnerstag seinen Rücktritt verkündet.

18.08.2011

Air Berlin hat mehrere Bestellungen für den neuen Boeing-Langstreckenflieger 787 Dreamliner zurückgezogen. Statt 25 sollten nur noch 15 Dreamliner abgenommen werden, teilte die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft am Dienstag in Berlin mit.

16.03.2010

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat den Warnstreik bei den Fluggesellschaften Air Berlin und LTU abgesagt.

04.03.2010

Optimistisch verkünden die Flugzeugbaugiganten Airbus und Boeing zu Beginn der weltgrößten Luftfahrtschau in Le Bourget erste Erfolgszahlen. Nach langer Zeit hat Airbus wieder einen Großauftrag für den Riesenflieger A380 fast in der Tasche.

17.06.2013
Deutschland / Weltweit „Logische Folge der VW-Übernahme“ - Scheichtum Katar steigt bei Porsche aus

Rückzug der Scheichs: Der Staatsfonds des Emirats Katar gibt seinen Anteil an der Porsche-Holding ab - und zwar an die Familien Porsche und Piëch. Sie haben künftig wieder allein das Wort. Die Beteiligung am Porsche-Mutterkonzern Volkswagen (VW) will das Emirat hingegen behalten.

17.06.2013
Deutschland / Weltweit Ausstand in Bad Hersfeld und Leipzig - Erstmals mehrtägiger Streik bei Amazon

Erstmals hat Verdi in den Amazon-Versandlagern in Leipzig und Bad Hersfeld zu einem mehrtägigen Streik aufgerufen. Laut Gewerkschaft war die Beteiligung zum Auftakt am Montag hoch.

17.06.2013