Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit DHL-Kunden konnten fremde Daten mitlesen
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit DHL-Kunden konnten fremde Daten mitlesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 22.09.2014
Ich weiß, wo dein Paket ist: DHL-Kunden konnten Sendungststatus Fremder einsehen. Quelle: dpa
Bonn

 Die Deutsche Post hat einen stundenlangen Technikfehler bei ihrer Paketdiensttochter DHL eingeräumt, durch den Nutzer Sendungsdaten anderer Kunden einsehen konnten. „Es gab einen technischen Fehler in der Tat. Es war kein Hackerangriff, es wurden keinerlei Zugangsdaten abgegriffen. Passwörter waren nicht einsehbar“, sagte ein Sprecherin des Bonner Konzerns am Montag auf Anfrage der dpa.

Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet, wer sich mit einem Smartphone oder Tablet bei der DHL-Sendungsverfolgung anmeldete, habe statt der eigenen zahlreiche fremde Lieferungen angezeigt bekommen. Das Problem trat laut Post am vergangenen Mittwoch vier Stunden lang auf und ist vollständig wieder behoben.

dpa

Erneuter Streik bei Amazon: Mitarbeiter des Versandhändlers in Bad Hersfeld haben die Arbeit am Montag um 5 Uhr in niedergelegt.

22.09.2014

Finanzminister und Notenbanker schieben Infrastrukturprojekte an, um die schwächelnde Wirtschaft wieder richtig in Gang zu bringen. Die Minister warnten vor geopolitischen Gefahren und Finanzmarktrisiken und äußerten Sorgen wegen der Ebola-Krise in Afrika.

21.09.2014

Die deutsche Rüstungsbranche fürchtet wegen der strengen Kontrolle von Waffenexporten um ihre Geschäfte. Kehren die Hersteller Deutschland den Rücken und wandern in Länder mit weniger Auflagen ab?

21.09.2014