Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Weltweit Amazon hebt Mindestbestellwert an
Mehr Welt Wirtschaft Deutschland / Weltweit Amazon hebt Mindestbestellwert an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 12.08.2014
Der CEO von Amazon, Jeff Bezos, während einer Pressekonferenz. Quelle: dpa
München

Der Schritt könnte für Amazon-Kunden das Bezahlangebot Prime attraktiver machen, bei dem für eine Gebühr von 49 Euro im Jahr der kostenlose schnelle Versand inbegriffen ist. Prime ist für Amazon zu einer wichtigen Säule des Geschäfts geworden. Zu dem Angebot gehört ebenso ein Videostreaming-Dienst und in den USA bereits auch eine Musik-Auswahl.

Und in diesem Abo-Geschäft mit der Übertragung von Filmen und TV-Sendungen aus dem Netz steht eine Zuspitzung des Wettbewerbs bevor: In wenigen Wochen will der US-Platzhirsch Netflix auch in Deutschland starten. Amazon baute sein Geschäftsmodell traditionell darauf auf, den Kunden möglichst niedrige Preise zu bieten, auch wenn es auf Kosten des Gewinns geht.

Zuletzt mehren sich jedoch Hinweise darauf, dass der weltgrößte Online-Händler stärker auf die Rendite achtet. Die Verhandlungen mit Inhalte-Anbietern wie Disney oder der Verlag Hachette werden mit harten Bandagen geführt und die Preise neuer Amazon-Geräte unterbieten die Konkurrenz nicht mehr so wie früher.

dpa

Der Fall Kirch lässt die Deutsche Bank nicht zur Ruhe kommen. Nun droht sogar dem amtierenden Co-Chef Fitschen eine Anklage. Ob es tatsächlich zum Prozess kommt, ist aber noch nicht entschieden.

12.08.2014

Hersteller und Händler von Billigkleidung stehen wegen schlechter Arbeitsbedingungen in ihren Fabriken immer wieder in der Kritik. Auch Verbrauchern ist einer Umfrage zufolge wichtig, dass Kleidung fair produziert wird – doch gleichzeitig schauen sie genau auf den Preis.

12.08.2014

Als Jeff Bezos Amazon gründete, war er 30 Jahre alt. Vor ein paar Monaten ist er 50 geworden, aber Abnutzungserscheinungen sind ihm fremd.

Stefan Winter 11.08.2014