Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Wirtschaft
Bundesbank-Präsident
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sieht bei Bitcoin Anlass zu regulatorischen Eingriffen.

Der aktuelle Trend um Kryptowährungen wie Bitcoin hat auch die obere Riege der Währungshüter auf den Plan gerufen. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann unterstrich am Mittwoch die Notwendigkeit für eine internationale Kontrolle des digitalen Zahlungsmittels. Ein Verbot sei jedoch nicht notwendig, so Weidmann

  • Kommentare
mehr
Verbraucherpreise
ARCHIV - ILLUSTRATION - 13.02.2012, Nordrhein-Westfalen, Köln: Ein Kunde steht vor einem Supermarktregal. (zu dpa-Berichterstattung über die Bekanntgabe der Inflationsrate für Januar 2018 vom 14.02.2018) Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die Furcht vor steigenden Preisen und Zinsen darf in Deutschland vorerst abklingen. Die Inflation hierzulande ist nämlich zu Jahresbeginn leicht gesunken. Dies teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit. Der unterdurchschnittliche Anstieg der Energiepreise dämpfte die Teuerungsrate maßgeblich.

  • Kommentare
mehr
Amazon Fresh und Co.
Die Umwälzung im Lebensmittelhandel ist ausgeblieben. Bisher ist Amazon Fresh mit seinen grünen Kühltaschen nur in Berlin, Hamburg und München am Start.

Der Onlinehandel spielt beim Lebensmittelkauf bislang kaum eine Rolle. Viele glaubten, der Start des Lebensmittellieferdienstes Amazon Fresh würde dies ändern. Doch bislang hat sich diese Erwartung nicht erfüllt.

mehr
Wegen Gluten
Warnung vor Gluten-Gehalt: Die Trafo Tortilla Chips Chili, Naturel und Nacho.

Der niederländische Hersteller FZ Organic Food hat drei Sorten seiner Maischips zurückgerufen, weil darin entgegen der Kennzeichnung Gluten enthalten sein kann.

mehr
Hauptversammlung
Vor den Terroranschlägen waren die meisten Liegen im türkischen Antalya noch belegt.

Im vergangenen Jahr wollte kaum noch jemand in die Türkei reisen, doch das ist jetzt vorbei: Der Reisekonzern Tui verzeichnet für den kommenden Sommer einen Buchungsanstieg von 50 Prozent. Für die Aktionäre ist das eine gute Nachricht.

mehr
Geschäftsbericht
Seit mehr als zehn Jahren Vorstandsvorsitzender der Daimler AG: Dieter Zetsche.

Gute Zahlen für den Konzern, gutes Gehalt für den Chef: Der Vorstandsvorsitzende von Daimler, Dieter Zetsche, bekommt für das Jahr 2017 eine Vergütung von 8,6 Millionen Euro. Das ist deutlich mehr als im Jahr zuvor.

mehr
Pflanzengift
Einen gesetzlichen Grenzwert für PA gibt es noch nicht. Das Bundesamt für Risikobewertung empfiehlt aber eine Tageshöchstmenge.

In sechs von 13 Kräuter- und Kamillentees haben Forscher giftige Pyrrolizidinalkaloide entdeckt. Das ergibt eine Analyse des NDR-Magazins „Markt“. Vor allem Markenprodukte sind belastet.

  • Kommentare
mehr
Nach Insolvenz
Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft steht auch die Marke „Air Berlin“ zum Verkauf.

Nach dem Flugbetrieb verkauft der Insolvenzverwalter nun auch die Marke „Air Berlin“. Investoren können Angebote für rund 180 geschützte Begriffe und Wortmarken der insolventen Fluggesellschaft abgeben

  • Kommentare
mehr
Bus zum Flug
Durch die Zusammenarbeit mit Fluggesellschaften will Flixbus den Zubringerverkehr zu Flughäfen schneller und einfacher machen.

Von der Straße in die Luft: Durch die Zusammenarbeit mit Fluggesellschaften will Flixbus den Zubringerverkehr zu Flughäfen schneller und einfacher machen. Und das Beste ist: Es läuft alles über ein Ticket.

  • Kommentare
mehr
Remington
Ein philippinischer Soldat feuert mit einem Remington M4 Sturmgewehr. Jetzt hat die Waffenschmiede einen Insolvenzantrag angekündigt.

Remington, einer der größten US-Hersteller von Schusswaffen und Munition, muss Gläubigerschutz beantragen. Die über zwei Jahrhunderte alte Traditionsmarke leidet unter hohen Schulden und sinkenden Verkäufen. Letzteres Problem hat seit Trumps Wahl die ganze Branche.

mehr
Streit um Finanzierung
Um die Finanzierung der Lesegeräte für die neue elektronische Gesundheitskarte gibt es Streit zwischen Ärzten und Krankenkassen.

Erst zwei Prozent der rund 200.000 deutschen Praxen und Kliniken erfüllen die technischen Voraussetzungen für die Umstellung auf die elektronische Gesundheitskarte. Hauptgrund: ein Streit um die Finanzierung der neuen Technik.

  • Kommentare
mehr
Elektroautos
„Wir wollen grüne Batterien“ sagte EU-Energiekommissar Maros Sefcovic in Brüssel. Doch die Hersteller belassen es bei einem Bekenntnis und kaufen weiterhin bei chinesischen Herstellern ein.

Die EU will den Rückstand bei Batterien für Elektroautos aufholen. In der kommenden Woche soll der Startschuss für den Bau einer eigenen Fertigung gegeben will. Bei einem Treffen in Brüssel sagten Vertreter der Mitgliedstaaten den Konzernen lukrative Gewinne voraus, wenn sie nun endlich eine Batterie-Allianz bilden.

  • Kommentare
mehr