Menü
Anmelden
Wetter wolkig
2°/ -1° wolkig
Mehr Welt Wirtschaft

Italien will Strafen wegen seiner Schuldenpläne unbedingt abwehren. Daher gibt die populistische Regierung in Rom im Haushaltsstreit mit der EU jetzt ein bisschen nach. Die Neuverschuldung soll 2,04 Prozent der Wirtschaftsleistung statt 2,4 Prozent betragen. Aber wird das reichen?

09:57 Uhr

Exklusiv - Die Videos der OP

Hier finden Sie die neueste Videos der Oberhessischen Presse: Aktuelle Berichte aus den Bereichen Sport, Kultur, Wirtschaft, Politik und Panorama, die in Marburg und dem Landkreis spielen.

In München muss die Online-Plattform Airbnb die Daten ihrer Vermieter an die Stadt weitergeben. Das Urteil des Verwaltungsgerichts könnte wegweisend für andere Metropolen sein, in denen mangelnder Wohnraum ein Problem ist.

09:59 Uhr

Wer bei Flixbus per Paypal zahlen wollte, musste lange eine Gebühr berappen. Zu Unrecht fand die Wettbewerbszentrale und klagte vor dem Münchner Landgericht. Dort steht nun eine Entscheidung an.

08:59 Uhr

Es geht um Prozente und die Vertragslaufzeit - wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks.

10:07 Uhr

Allein in Deutschland muss Volkswagen 2,6 Millionen manipulierte Diesel nachrüsten. Inzwischen haben fast 19.000 Diesel-Besitzer Schadenersatzklage gegen den Konzern eingereicht. Die Erfolgsaussichten sind allerdings unklar.

12.12.2018

Whatsapp und Insta - News direkt aufs Smartphone

Sie möchten mitreden über die aktuellen Themen in Marburg und dem Landkreis, über spannende Geschichten und unterhaltsame Fotos und Videos direkt auf Ihr Handy bekommen? Wir halten Sie über die Messenger WhatsApp und Insta auf dem Laufenden.

Welcher Stromvertrag ist der beste für mich? Und welcher Handydeal hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Viele Verbraucher lassen sich den besten Preis von einem Vergleichsportal ermitteln. Ist das wirklich das Beste? Diese Frage stellte sich das Bundeskartellamt.

12.12.2018

Zweimal vier Stunden hat der Verteidigungsausschuss des Bundestags Ministerin von der Leyen zu millionenschweren Beraterverträgen befragt. Die Antworten sind FDP, Grünen und Linken nicht genug. Sie greifen jetzt zum schärfsten Aufklärungsschwert.

12.12.2018

Im nächsten Jahr kann das Freihandelsabkommen der EU mit Japan in Kraft treten. Das Europaparlament stellte am Mittwoch in Straßburg mit der bis dahin noch ausstehendenen Zustimmung die Weichen dafür. Es ist das größte Freihandelsabkommen, das die EU bislang geschlossen hat.

12.12.2018

Seit einem halben Jahr war der Chefsessel beim größten Gewinnbringer des VW-Konzerns unbesetzt - Audi wurde nur kommissarisch geführt. Jetzt macht der Autobauer Nägel mit Köpfen.

12.12.2018