Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 17-Jähriger verletzt Kontrahenten mit Machete
Mehr Welt 17-Jähriger verletzt Kontrahenten mit Machete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 31.08.2018
Angriff mit einer Machete im Kreis Peine. Quelle: dpa
Wendeburg

Mit einer Machete ist ein 17-Jähriger in Wendeburg (Kreis Peine) auf einen Kontrahenten losgegangen. Das 23 Jahre alte Opfer sei bei der Attacke an der Hand getroffen und verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die beiden Männer waren am Donnerstag wegen früherer Vorfälle in Streit geraten. Als die Auseinandersetzung eskalierte, griff der Jüngere zu der Machete und schlug zu. Die Beamten stellten die Waffe sicher und leiteten gegen den 17-Jährigen ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Von dpa/RND

Der 22-jährige Yousif A. ist Hauptverdächtiger im Fall der tödlichen Messerattacke in Chemnitz. Einem Medienbericht zufolge soll der Iraker gefälschte Personaldokumente im Asylverfahren vorgelegt haben. Auch der Grund seiner Flucht kam den Behörden merkwürdig vor.

31.08.2018

Noch wird in der EU zweimal pro Jahr an der Uhr gedreht. Das könnte schon bald Geschichte sein. Doch was würde eine Abschaffung der Zeitumstellung bedeuten?

31.08.2018
Welt Kommentar zur Zeitumstellung - Zeitfrieden oder Zeitkrieg?

EU-Kommisionspräsident Jean-Claude Juncker kündigt das Ende der Zeitumstellung an. Das ist gut. Schließlich ist die Umstellung vor allem eines: sinnlos. Doch es bleiben ein paar Fragen: Entscheidet die sonst so bürgerferne EU jetzt per Online-Umfrage? Und welche Debatten flammen jetzt erneut auf?

31.08.2018