Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt A7 bei Göttingen nach Unfall gesperrt
Mehr Welt A7 bei Göttingen nach Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 23.03.2018
Göttingen

 Nach einem Verkehrsunfall ist die Autobahn 7 in Richtung Norden gesperrt worden. Ein Lkw ist der Polizei zufolge am Dienstagmorgen in Höhe Göttingen Nord mit einem Transporter zusammengestoßen. Einer der beiden Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Genauere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht machen. „Es gibt da ein großes Trümmerfeld“, sagte ein Sprecher der Polizei Göttingen. Außerdem sei Öl ausgelaufen. Die Räumungsarbeiten dauerten an. Ob der Unfall mit dem Schneefall zusammenhing, war zunächst unklar.

Von dpa

US-Präsident Donald Trump hat erstmals Änderungen an den Waffenregelungen in Aussicht gestellt und sich mit der Waffenlobby NRA angelegt. Zudem schilderte der Präsident, wie er selbst angesichts des Amoklaufs in Florida gehandelt hätte.

27.02.2018

Am Dienstag sollte in der schwer umkämpften Rebellenregion Ost-Ghuta eine fünfstündige Feuerpause beginnen. Nach scharfer internationaler Kritik hatte Russland die Waffenruhe am Montag angeordnet. Dennoch meldete die Syrische Beobachtungsstelle vereinzelte Angriffe.

27.02.2018

Die Vereinten Nationen haben die Sanktionen gegen das Bürgerkriegsland Jemen um ein Jahr verlängert. Im Streit um die Rolle des Irans hatte Russland zuvor einen britischen Resolutionsentwurf blockiert.

27.02.2018