Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
A7 bei Göttingen nach Unfall gesperrt

Lastwagen A7 bei Göttingen nach Unfall gesperrt

Schwere Verkehrsbehinderungen am frühen Morgen auf der A7 bei Göttingen: Nach einem Unfall ist dort die A7 in Fahrtrichtung Hannover gesperrt.

Voriger Artikel
Trump erwägt Verschärfung des Waffenrechts
Nächster Artikel
Wetter sorgt für Verkehrschaos rund um Hamburg


Göttingen.  Nach einem Verkehrsunfall ist die Autobahn 7 in Richtung Norden gesperrt worden. Ein Lkw ist der Polizei zufolge am Dienstagmorgen in Höhe Göttingen Nord mit einem Transporter zusammengestoßen. Einer der beiden Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Genauere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht machen. „Es gibt da ein großes Trümmerfeld“, sagte ein Sprecher der Polizei Göttingen. Außerdem sei Öl ausgelaufen. Die Räumungsarbeiten dauerten an. Ob der Unfall mit dem Schneefall zusammenhing, war zunächst unklar.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Welt