Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Mängel am Landtag sollen bald beseitigt sein 
Mehr Welt Mängel am Landtag sollen bald beseitigt sein 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 07.03.2018
Blick in den Plenarsaal des Landtags.  Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

 Nach vier Jahren Runderneuerung ist im niedersächsischen Landtag noch nicht alles perfekt. Die Türsteuerung sowie die Lüftungs- und Klimaanlage bereiten noch Schwierigkeiten, wie das Finanzministerium am Mittwoch in Hannover mitteilte.

Demnach arbeiten Experten intensiv an der Beseitigung. Für einen störungsfreien Betrieb müssen die Anlagen unter verschiedenen Witterungsverhältnissen justiert werden. Daneben sind Mängel an Deckenelementen aufgetreten, die inzwischen ausgetauscht wurden.

Die Restarbeiten zur Mängelbeseitigung bewegen sich nach weiteren Angaben jedoch in einem üblichen Rahmen. Die Umsetzung soll so gesteuert werden, dass der Plenarbetrieb nicht gestört wird. Der Umbau hatte rund 58,2 Millionen Euro gekostet. Eröffnet wurde der Landtag im vergangenen Oktober.

Von dpa

Welt Sechs Monate nach der Zuzugssperre - Lage in Salzgitter entspannt sich

Vor knapp zwei Jahren schickte Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebeil (CDU) einen Hilferuf an das Land: „Wir brauchen eine Zuzugssperre“. Seit sechs Monaten ist sie in Kraft – und wirkt, findet Klingebiel.

10.03.2018

„Der Bachelor“ hat sich entschieden – Kristina hat die letzte Rose von Daniel Völz bekommen. Die lustigsten Tweets zur Sendung lesen Sie hier.

08.03.2018

Die britischen Ermittler lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um ein gezieltes Attentat handelt. Die Erkenntnisse dürften Spekulationen weiter anheizen, der Kreml könne seine Hände im Spiel haben.

07.03.2018
Anzeige