Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Spritztour-Gewinner fährt Lamborghini zu Schrott
Mehr Welt Spritztour-Gewinner fährt Lamborghini zu Schrott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 04.10.2018
Ein Lamborghini Huracán wurde bei einem Unfall in Leipzig-Paunsdorf komplett zerstört. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Nach dem schweren Unfall mit einem Lamborghini in Leipzig hat die Polizei das Wrack zur weiteren Untersuchung sichergestellt. Der 610 PS starke und bis zu 325 Kilometer pro Stunde schnelle Sportwagen war am Dienstagabend auf der Bundesstraße 6 in Paunsdorf gegen drei Bäume gekracht und endete dabei Totalschaden. Der 27-jährige Fahrer wurde bei dem Crash laut Polizei leicht verletzt, der 21-jährige Beifahrer zog sich schwerere Verletzungen an der Hand zu.

Ein Polizeisprecher bestätigte am Donnerstag auf Anfrage von LVZ.de, dass der rote Luxuswagen nur geliehen war. Der Fahrer aus dem Landkreis Leipzig hatte die 30-minütige Spritztour bei einem Event gewonnen, das am Dienstag am Paunsdorf Center stattfand. „Dafür hatten sich mehrere Fahrer gemeldet, darunter auch der 27-Jährige“, erklärte der Polizeisprecher. Der verletzte Beifahrer war Mitarbeiter der Eventfirma. Zugelassen war das Fahrzeug auf ein Autohaus im brandenburgischen Jüterbog.

Von Robert Nößler

Gute Nachricht für Bahnreisende: Im Regionalverkehr geht es künftig mit dem Metronom ohne Umstieg von Hannover nach Hamburg. Die Bahn ersetzt zudem alte IC-Züge durch neue bequemere ICE-T-Züge mit Bordbistro und kostenlosem WLAN.

04.10.2018

Mit dem Fahrplanwechsel erhöht die Deutsche Bahn auch wieder ihre Preise. Im Durchschnitt bleiben diese zwar unter der Inflationsrate. Vielfahrer aber werden relativ stark zur Kasse gebeten.

04.10.2018

Der Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft seit über einem Jahr gegen Leukämie. Wegen seiner Krankheit wurde ihm jetzt der Abschluss eines neuen Handyvertrags verweigert.

04.10.2018