Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Sind Carolin Kebekus und Max Mutzke ein Paar?
Mehr Welt Sind Carolin Kebekus und Max Mutzke ein Paar?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 09.10.2018
Komikerin Carolin Kebekus und Sänger Max Mutzke arbeiteten 2016 für einen Film zusammen. Bei der Premiere zeigten sie sich gemeinsam auf dem roten Teppich. Quelle: picture alliance / Henning Kaise
Köln

Komikerin Carolin Kebekus hat derzeit gut lachen: Zum sechsten Mal in Folge wurde sie beim Deutschen Comedypreis in Köln zur besten Komikerin gewählt. Und auch in ihrem Liebesleben scheint es gerade rund zu laufen. Laut „Bild“-Zeitung wurde auf der Aftershowparty nämlich nicht über Kebekus beruflichen Erfolg geredet – sondern über den Mann an ihrer Seite. Die 38-Jährige soll mit Musiker Max Mutzke liiert sein.

Während der Songwriter Max Mutzke (hatte seinen Durchbruch mit der Schmuse-Ballade „Can’t wat until tonight“) eher die leisen Töne anschlägt, mag es Kebekus auf der Bühne gerne laut und derbe. Dass sich diese Gegensätze nicht ausschließen, sondern sogar ganz gut miteinander harmonieren, bewiesen die beiden Mitte September bei der Anti-Rassismus-Demo in Köln. Kebekus und Mutzke machten sich zusammen für ein tolerantes Deutschland auf der Bühne stark.

Carolin Kebekus und Max Mutzke auf der Bühne bei der Abschlusskundgebung der Demo gegen Rechts „Köln zeigt Haltung“. Quelle: picture alliance

Laut „Bild“-Zeitung sollen Kebekus und Mutzke schon seit einem Jahr ein Paar sein. Funkte es eventuell schon bei der Arbeit für den gemeinsamen Kinofilm „Schatz, nimm du sie“? Kebekus spielt dort die Hauptrolle, Mutzke steuerte den Titelsong „So viel mehr“ bei.

Von RND/mat

Für Ordnung und Sicherheit sorgen am Lübecker Flughafen nicht nur die Menschen. Auch ein Hund läuft hier seine Runden. Der fünfjährige Magyar Vizsla “Teddy“ vergrämt das Wild auf dem Airport.

09.10.2018

Es kommt Bewegung in die Ermittlungen gegen zwei mutmaßliche NS-Kriegsverbrecher aus Niedersachsen: In zwei Fällen liegen nun gesundheitliche Gutachten vor – nur in einem ist ein Verfahren weiter möglich.

09.10.2018

Mit viel Fantasie ähnelt der Asteroid einem Totenkopf. Der Erde kommt er noch dazu einige Tage nach Halloween am nächsten. Gefährlich ist der Himmelskörper nicht – und von der Erde aus kaum zu erkennen.

09.10.2018