Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Schüsse auf Hochzeit lösen Großeinsatz aus
Mehr Welt Schüsse auf Hochzeit lösen Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 24.11.2018
Auf einer bayerischen Hochzeit wurden mehrere Schüsse abgegeben. Quelle: dpa-tmn
Bad Füssing

Da knallte mehr als nur der Sektkorken: Eine Hochzeitsgesellschaft hat im niederbayerischen Bad Füssing einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten am frühen Morgen mehrere besorgte Anwohner die Einsatzkräfte alarmiert, weil in der Nähe eines Hotels im Ortsteil Riedenburg mutmaßlich geschossen wurde.

Das stimmte auch - allerdings war der Grund nicht sonderlich bedrohlich. Eine Hochzeitsgesellschaft hatte auf einem Privatgrundstück zu Ehren des Brautpaares Schüsse aus einer Gaskanone abgegeben, die örtliche Polizei darüber aber vorher nicht informiert.

Die zahlreichen Einsatzkräfte - darunter auch Beamte der Bereitschafts- und der Bundespolizei - konnten wieder abziehen. Wer für den Einsatz zahlen muss, wird nach Polizeiangaben noch geprüft.

Von RND/dpa

Prinz Harry und seine Frau Meghan ziehen vor der Geburt ihres Kindes an den Ort ihrer Hochzeit. Das neue Zuhause des royalen Paares wird die 10 Zimmer große Frogmore Cottage.

24.11.2018

Unter dem Motto #wirsindmehr haben sich in Salzgitter mehrere Hundert Menschen versammelt, um gegen eine NPD-Demonstration zu protestieren. Auf der Seite der Rechtsextremen wurden 30 Teilnehmer gezählt.

24.11.2018

Der Ansturm auf Schnäppchen und Sonderangebote war vielerorts nicht zu bremsen. In einer Mode-Filiale in Osnabrück haben sich am Black Friday mehr als 40 Menschen derart in die Haare bekommen, dass die Polizei anrücken musste.

24.11.2018