Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Schüler mit Waffen und Drogen auf Klassenfahrt erwischt
Mehr Welt Schüler mit Waffen und Drogen auf Klassenfahrt erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 23.08.2018
Die Polizei war bei einer Klassenfahrt im Einsatz. Quelle: Symbolbild
Neuruppin

Bei Schülern aus Niedersachsen, die derzeit auf Klassenfahrt in Neuruppin sind, sind am Mittwochabend Cannabis und Waffen gefunden worden. Wie die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete, hatte ein Lehrer die Taschen von vier seiner Schützlinge kontrolliert, die offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen.

Schüler wurden von ihren Eltern abgeholt

Bei einem 14-Jährigen fand der Pädagoge Cannabis und rief die Polizei. Beamte fanden in den Sachen eines 13-jährigen Schülers ein Klapp- und ein sogenanntes Butterflymesser. Die Eltern wurden informiert und mussten ihre Kinder abholen.

Von MAZ/RND

In der Umwelt hängt alles zusammen: Abwasser, Meerwasser, Klimafolgen – die wieder politische Folgen haben können. Der Deutsche Umweltpreis würdigt Forscher, die die komplexen Kreisläufe untersuchen.

23.08.2018

Der Pegida-Sympathisant, der bei einer Demonstration für Aufruhr sorgte, ist laut Medienberichten als Buchprüfer für das sächsische Landeskriminalamt (LKA) tätig und vertritt das LKA unter anderem bei Gerichtsprozessen. Bundeskanzlerin Merkel äußerte sich nun zu dem Vorfall.

23.08.2018

Ein langer Weg: Nach jahrelangem Streit gibt Hamburgs Wirtschaftssenator den Startschuss für die von Hafenwirtschaft und Seeschifffahrt lang ersehnte Elbvertiefung. Ob ihn erneut Einwände von Umweltschützern einholen, bleibt abzuwarten.

23.08.2018