Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Reizgas in Hamburger Schwimmbad versprüht
Mehr Welt Reizgas in Hamburger Schwimmbad versprüht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 24.08.2018
In einem Hamburger Schwimmbad wurde offenbar Reizgas versprüht Quelle: Florian Gaertner/dpa
Hamburg

In einem Schwimmbad im Hamburger Stadtteil Wilstorf ist am Donnerstagabend vermutlich Reizgas versprüht worden. Mehrere Besucher klagten im Bereich der Umkleiden über ein Brennen im Mund- und Nasenbereich, teile die Feuerwehr mit. Sechs Menschen wurden daraufhin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Als die Feuerwehr eintraf, konnte sie keine reizenden oder giftigen Stoffe mehr messen. Der Bereich wurde anschließend gelüftet und danach wieder freigegeben. Die Feuerwehr geht davon aus, dass Unbekannte Pfefferspray in den Umkleiden versprüht haben. Insgesamt waren 18 Rettungskräfte der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes im Einsatz.

Von RND/dpa

Am Wochenende bringt der Regen endlich Abkühlung. Im Gegensatz zum Hochsommer verabschieden sich die Wespen aber noch lange nicht – bis weit in den Herbst dürften sie uns noch umschwirren, sagen Experten.

24.08.2018

Erst am Donnerstag war ein 26-Jähriger durch ein explodierendes Akku-Ladegerät gestorben. Solche Unfälle versucht die Bundesnetzagentur zu verhindern – im vergangenen Jahr hat sie 460.000 unsichere Elektrogeräte vom Markt genommen. Doch die Behörde kommt nicht hinterher.

24.08.2018

Eine zwei Meter lange gelbe Würgeschlange hält die Stadt Meerbusch in Atem. Mehrere Spaziergänger beobachteten das Tier in einem Badesee. Das Ordnungsamt stellte vorsorglich Absperrgitter um das Gewässer auf.

24.08.2018