Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Porsche-Fahrer schießt auf anderes Auto
Mehr Welt Porsche-Fahrer schießt auf anderes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 22.05.2018
Quelle: Symbolbild
Kiel

Bei voller Fahrt soll ein 38-jähriger Porsche-Fahrer auf der Autobahn A 215 zwischen Neumünster und Kiel auf ein anderes Auto geschossen haben. Zudem habe er am Montagabend immer wieder versucht, den anderen Wagen abzudrängen, woraufhin dessen 30-jährige Fahrer fast die Kontrolle über sein Auto verloren habe, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Hintergrund des Vorfalls sei ein Familienstreit. Nach den mindestens zwei Schüssen aus dem Porsche mit Verdener Kennzeichen sei es noch zu einer Verfolgungsjagd Richtung Kiel gekommen. Der mutmaßliche Täter sei polizeibekannt, habe jedoch fliehen können und verließ die Autobahn über die Abfahrt Mettenhof.

Bei dem Fahrzeug des mutmaßlichen Täters handelt es sich um einen Porsche 911 Turbo S. Die ermittelnde Mordkommission bittet Zeugen darum, sich bei der Polizei zu melden.

Von dpa

Erwischt! In Bayern macht die Polizei Jagd auf Schulschwänzer, weil viele Eltern ihre Kinder offenbar schon vor den Ferien mit in den Urlaub nehmen. Wie viel Schwänzen ist eigentlich erlaubt und wann müssen Eltern mit Bußgeldern rechnen?

22.05.2018

Die Abgeordneten im Landtag in Hannover treffen sich gerne zum Kicken – doch sollen sie auch die AfD mitmachen lassen? Die Politiker sind entschlossen unentschlossen.

25.05.2018

Mehr als vier Jahre ist es her, dass Flug MH370 verschwand. Jetzt behauptet ein Experte, das Rätsel gelöst zu haben. Demnach beging der Pilot Selbstmord und riss alle anderen mit sich – wie beim Germanwings-Absturz 2015 in Frankreich.

22.05.2018