Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Plagiatsverfahren um Dissertation Schavans geht in entscheidende Phase
Mehr Welt Politik Plagiatsverfahren um Dissertation Schavans geht in entscheidende Phase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 05.02.2013
Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) muss weiterhin um ihren Doktortitel fürchten. (Archiv) Quelle: dpa
Düsseldorf

Das Plagiatsverfahren der Universität Düsseldorf gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) am Dienstag in eine entscheidende Phase. Der maßgebliche Fakultätsrat könnte Schavan den 1980 erworbenen Doktorgrad entziehen oder sich gegen eine Aberkennung aussprechen.

Möglich ist auch, dass die Prüfung der umstrittenen Arbeit mit dem Titel „Person und Gewissen“ fortgesetzt wird. Schavan hatte Flüchtigkeitsfehler in ihrer Dissertation eingeräumt, den Vorwurf der Täuschung aber zurückgewiesen.

Die Ministerin hält sich derweil in Südafrika auf, wo sie politische Gespräche über berufliche Bildung und Wissenschaftskooperation führt.

dpa

Politik SPD zu Kompromiss bereit - CDU beharrt auf Strompreisbremse

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat SPD und Grüne aufgerufen, sich einer Begrenzung des Strompreisanstiegs nicht zu verweigern. Denn gerade von den Sozialdemokraten kommen unterschiedliche Signale. „Wenn wir jetzt nicht zügig handeln, drohen die Strompreise im Herbst um weitere zehn Prozent zu steigen“, warnte Gröhe.

04.02.2013

Ein bisschen erinnert die Affäre an den CDU-Spendenskandal vor 13 Jahren: Die konservative Partei des spanischen Ministerpräsidenten Rajoy ist mit Schwarzgeld-Vorwürfen konfrontiert. Sie holen ihn auch bei seinem Deutschland-Besuch ein.

04.02.2013

Zwei wichtige Islamisten-Führer sind offenbar den Tuareg in Mali ins Netz gegangen. Ihr Schicksal ist zunächst unklar. Die Luftangriffe auf die Rückzugsgebiete der Rebellen gehen unterdessen weiter.

04.02.2013