Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Dschihadisten erbeuten deutsche Waffen
Mehr Welt Politik Dschihadisten erbeuten deutsche Waffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 02.09.2014
Die Dschihadisten sollen deutsche Panzerabwehrraketen in ihren Besitz gebracht haben. Quelle: dpa

In dem Video ist zu sehen, wie IS-Aktivisten neben Raketen mit der Aufschrift "Lenkflugkörper DM 72 - Panzerabwehr" posieren. Bei diesem Raketentyp handele es sich um Panzerabwehrwaffen vom Typ Hot des ehemaligen deutsch-französischen Herstellers Euromissile, heißt es in dem "Welt"-Bericht.

Diese Raketen seien 1981 nach Syrien geliefert worden, wo sie für die Ausstattung von Kampfhubschraubern des Typs Gazelle verwendet worden seien. In dem IS-Video werden Waffen und Material vorgeführt, die der Dschihadistengruppe nach der Einnahme der syrischen Militärbasis Takba nahe der Stadt Rakka in der vergangenen Woche in die Hände fielen.

afp

Politik Symbolisches Votum im Bundestag - Zustimmung für Waffenlieferung in den Irak

Der Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen in den Irak mit großer Mehrheit zugestimmt. Das Votum hat allerdings nur symbolischen Wert – Die Bundesregierung kann über solche Waffenlieferungen alleine entscheiden.

01.09.2014

Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün: Nach seinem Sieg in Sachsen hat CDU-Ministerpräsident Tillich die Wahl. Sorgen machen das starke Abschneiden der AfD und die extrem schwache Wahlbeteiligung.

01.09.2014
Politik Irakische Kurden-Armee Peschmerga - Kurden werden in Bayern ausgebildet

Die Bundeswehr wird einzelne kurdische Soldaten in der Infanterieschule im bayerischen Hammelburg ausbilden. Man rechne mit etwa fünf Teilnehmern aus der irakischen Kurden-Armee Peschmerga.

01.09.2014