Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Von der Leyen will Bußgelder für Schulschwänzer

Bildung Von der Leyen will Bußgelder für Schulschwänzer

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) befürwortet Bußgelder für die Eltern von Schulschwänzern. 

Voriger Artikel
Gefechte in Syrien gehen mit aller Härte weiter
Nächster Artikel
Afghanen ermorden Isaf-Verbündeten
Quelle: Archivfoto

Berlin. „Das Prinzip ist richtig - Geldentzug tut weh", sagte von der Leyen der "Berliner Morgenpost". Schulschwänzen sei der Einstieg in die Langzeitarbeitslosigkeit. Deshalb sei es entscheidend, früh genug gegenzusteuern: "Schule, Polizei, Jugendamt und Familie müssen zusammen Lösungen anbieten, Druck ausüben, Regeln aufstellen und diese auch durchziehen", so Ursula von der Leyen.

Umfrage: Was halten Sie von dem Vorschlag? 

Voriger Artikel
Nächster Artikel