Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Welt Türkei sucht Ex-Fußball-Star Sükür mit Haftbefehl
Mehr Welt Politik Deutschland / Welt Türkei sucht Ex-Fußball-Star Sükür mit Haftbefehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 12.08.2016
Wird mit einem Haftbefehl gesucht: Der ehemalige türkische Fußball-Star Hakan Sükür. Quelle: dpa/Archiv

Dem 44-Jährigen werde "Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Vereinigung" vorgeworfen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag. Damit bezog sich die Justiz auf die Bewegung des in den USA lebenden Predigers Fethullah Gülen, den Ankara für den Umsturzversuch Mitte Juli verantwortlich macht. Gülen bestreitet das.

Anadolu zufolge wurde auch Haftbefehl gegen Sükürs Vater Selmet Sükür erlassen. Keiner der beiden Männer sei in seiner Wohnung in Istanbul und in der Provinz Sakarya angetroffen worden, hieß es weiter. Wie die Nachrichtenagentur Dogan berichtete, wurden beide Domizile von der Polizei durchsucht. Sükür soll die Türkei mit seiner Familie im vergangenen Jahr verlassen haben und in Kalifornien leben.

Nach seiner Fußballkarriere war Sükür in Erdogans AKP

Aus seiner Sympathie für Gülen, der einst ein enger Vertrauter von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan war, hat Sükür nie einen Hehl gemacht. Im Juni hatte er sich in Abwesenheit wegen Beleidigung Erdogans vor Gericht verantworten müssen.

In seiner Fußballkarriere beim Istanbuler Spitzenclub Galatasaray und in der türkischen Nationalmannschaft war Sükür der beste Mittelstürmer des Landes und einer der beliebtesten Sportler der Türkei. Nach dem Ende seiner Laufbahn im Jahr 2007 ging er in die Politik und wurde zunächst Parlamentsabgeordneter von Erdogans AKP, überwarf sich dann aber mit dem heutigen Präsidenten. 2013 trat er aus der AKP aus.

afp

Die Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump liefern sich einen erbitterten Kampf. Jetzt haben die beiden ihre Pläne für die amerikanische Wirtschaft vorgelegt. Ein Vergleich.

12.08.2016

Die Unionsfraktion im Bundestag verdächtigt den russischen Staats- und Parteichef Wladimir Putin, Urheber der neuen Spannungen in der Ukraine zu sein.

11.08.2016
Deutschland / Welt Anschlagspläne zum Bundesliga-Start - Zwei weitere Terrorverdächtige festgenommen

Die Fußball-Bundesliga stand möglicherweise im Visier von Terroristen. Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Vier Verdächtige sitzen in Gewahrsam.

11.08.2016