Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Welt Rebellen werfen Gaddafi-Truppen das Verminen von Leichen vor
Mehr Welt Politik Deutschland / Welt Rebellen werfen Gaddafi-Truppen das Verminen von Leichen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 27.04.2011
Die Rebellen erwarten eine neue Offensive der Gaddafi-Einheiten. Quelle: dpa

Die Truppen des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi bereiten sich nach Einschätzung der Rebellen auf eine neue Offensive im Osten vor. Die Internetzeitung „Brnieq“ meldete am Mittwoch, in der Ortschaft Al-Brega seien inzwischen 2000 bis 3000 Soldaten stationiert worden.

Diese hätten Raketen und andere schwere Waffen in Tunneln versteckt, um sie vor möglichen Luftangriffen durch die Nato zu schützen. An der Front, die schon seit Wochen zwischen Al-Brega und Adschdabija liegt, hätten sie Minen an Leichen angebracht.

Am Dienstag waren nach Angriffen der Gaddafi-Truppen Hunderte Familien aus der westlichen Region Dschabal Nafusa in Richtung Tunesien geflohen. Libyen bat Russland, die Einberufung einer Sitzung des Weltsicherheitsrates zu den Nato-Angriffen zu beantragen.

dpa

Wieder sind Sicherheitskräfte in Afghanistan angegriffen worden. Der Angreifer wurde bei dem Schusswechsel getötet.

27.04.2011

Vor einem Jahr war ihre Ernennung zur Ministerin eine politische Sensation. Doch nach zwölf Monaten im Amt ist die Muslimin vor allem darauf bedacht, nicht nur als Integrationsministerin wahrgenommen zu werden.

27.04.2011

UN-Generalsekretär Ban ist empört über die Gewalt in Syrien. Machthaber Assad ist wenig beeindruckt und lässt weiter Panzer rollen und auf sein Volk schießen. Nach den USA droht auch die EU mit Strafen. UN-Sanktionen sind jedoch nicht in Sicht.

27.04.2011