Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Welt Linke sieht Parallelen zum NSU-Fall
Mehr Welt Politik Deutschland / Welt Linke sieht Parallelen zum NSU-Fall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 18.10.2016
„Das Vorgehen der Sicherheitskräfte wirft nicht wenige Fragen auf“, sagte die Linken-Geheimdienstexpertin Martina Renner dem RND. Quelle: dpa
Berlin

Unmittelbar vor der Befragung von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen und Generalbundesanwalt Peter Frank vor dem Innenausschuss des Bundestages warf Renner Polizei und Verfassungsschutz vor, unprofessionell gehandelt zu haben. „Ich frage mich, ob der Verfassungsschutz die Polizei zeitnah und umfassend genug informiert hat. Immerhin ist er gesetzlich verpflichtet, bei Kenntnis von Planungen zu schweren Straftaten die Polizei zu unterrichten und die Federführung abzugeben. Dass das in der Vergangenheit oft nicht der Fall war, zeigen die Fahndungsmisserfolge beim NSU-Kerntrio“, sagte die Linken-Geheimdienstexpertin Martina Renner dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), zu dem diese Zeitung gehört.

„Dazu kommen weitere Fragen: Wer hat al-Bakr überhaupt observiert? Warum flog die Observation auf? Seit wann wusste man von Sprengstoff? Das Vorgehen der Sicherheitskräfte wirft nicht wenige Fragen auf“, erklärte die Linken-Politikerin. „Die Kooperation von Polizei und Inlandsgeheimdienst war gelinde gesagt holprig.“

Von RND

Im umkämpften Mariupol entscheidet sich der Konflikt zwischen Moskau und Kiew – ein Besuch im Zentrum der Ukraine-Krise, in dem die Spuren des Krieges überall sichtbar sind. Nur die Wenigsten aber schauen hin.

18.10.2016

Angela Merkel ist beim Parteinachwuchs so selbstbewusst aufgetreten wie schon lange nicht mehr. Der Streit um die Flüchtlingspolitik mag in den Köpfen mancher Parteifreunde noch eine Rolle spielen. Für die Parteivorsitzende aber ist er längst entschieden – zu ihren Gunsten.

18.10.2016

Es wird wohl eine Schlammschlacht der Superlative. Hillary Clinton und Donald Trump treffen sich Mittwoch Nacht in der University of Nevada in Las Vegas (Donnerstag, 20.10.2016 – 03 Uhr deutscher Zeit, bei uns im Live-Ticker) zu ihrer dritten und letzten TV-Debatte.

18.10.2016