Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Welt Laut Berichten: Führende IS-Mitglieder getötet
Mehr Welt Politik Deutschland / Welt Laut Berichten: Führende IS-Mitglieder getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 26.02.2015
Bei Luftangriffen im Westen vom Irak sollen mehrere führende IS-Mitglieder ums Leben gekommen sein. Quelle: dpa/Symbolbild
Bagdad

Die Dschihadisten seien bei einem Treffen in der Nähe des Ortes Al-Kaim etwa 350 Kilometer westlich von Bagdad ums Leben gekommen, berichtete die irakische Nachrichtenseite Al-Mada am Donnerstag. Der Sender Al-Arabija sprach von Dutzenden getöteten IS-Kämpfern.

Al-Kaim liegt an der Grenze zu Syrien. Die von den USA geführte Anti-IS-Allianz hatte ihren Kampf gegen die Terromiliz in den vergangenen Tagen verstärkt. Sie fliegt seit mehreren Monaten Luftangriffe auf Stellungen der Terroristen in Syrien und im Irak.

dpa

Klare Worte von Amnesty: Die größte und anerkannteste Menschenrechtsorganisation stellt der Weltgemeinschaft ein vernichtendes Zeugnis aus. Sie habe nicht nur versagt. Ihr fehlten auch die Mittel, um die dringendsten Probleme unserer Zeit zu lösen.

26.02.2015

VW-Chef Martin Winterkorn hält sich eine Vertragsverlängerung offen. Er kann sich vorstellen, den Konzern auch noch im Alter von über 70 Jahren zu lenken. Das sagte der 67-Jährige dem Magazin „Stern“. Winterkorns Vertrag bei VW endet 2016.

25.02.2015

Mitarbeiter der CIA sollen künftig die weltweite digitale Kommunikation intensiv beobachten. Es sollen soziale Medien wie Facebook und Twitter ausgewertet werden. Dafür soll es eine neue Abteilung für Cybersicherheit geben.

Stefan Koch 27.02.2015